AVG Signal-Blog Privatsphäre Passwörter So wählen Sie den besten Passwort-Manager
How-to-choose-the-best-password-manager-Hero

Was sind Passwort-Manager?

Bei Passwort-Managern handelt es sich um Software zum Erstellen, Speichern und Verwenden von Passwörtern für alle Ihre Online-Konten und Apps. Diese auch als Passwort-Tresor bezeichneten Tools generieren starke Passwörter, füllen Passwortfelder automatisch aus und speichern Passwörter auf sichere Weise. Zusammen mit Multi-Faktor-Authentifizierung bilden Passwort-Manager eine der effektivsten Schutzmethoden für Ihre Online-Konten.

Dieser Artikel enthält:

    Schwache Passwörter bedeuten ein hohes Risiko für Identitätsdiebstahl. Aus einer Studie des führenden Cybersicherheitsanbieters Avast von 2019 geht hervor, dass mehr als 80 % der Menschen in den USA schwache Passwörter verwenden. Ferner gaben mehr als 50 % der Befragten zu, dass sie dasselbe Passwort für mehrere Konten nutzen.

    Starke Passwörter zeichnen sich durch drei Merkmale aus:

    • Lang: idealerweise 15 Zeichen oder mehr.

    • Einzigartig: Jedes Passwort wird nur für ein Konto verwendet.

    • Komplex: Es besteht aus mehreren Wörtern oder aus Groß- und Kleinbuchstaben kombiniert mit Zahlen und Sonderzeichen.

    Selbst ein einziges dieser Passwörter lässt sich nur schwer merken. Genau hier kommt ein Passwort-Manager ins Spiel. Wählen Sie anhand der folgenden Bewertungen einen Passwort-Manager, der alle Ihre Web- und App-Anmeldedaten verwalten kann und gleichzeitig Ihre Passwörter für Dateiverschlüsselung verfolgt.

    Ein Passwort-Manager kann Ihre Web- und App-Anmeldedaten verwalten und die Passwörter verfolgen, die Sie zur Dateiverschlüsselung verwenden.Ein Passwort-Manager verwaltet alle Ihre Web- und App-Anmeldedaten.

    Die meisten Passwort-Manager sind auch als Browsererweiterungen verfügbar. Jede Chrome-Erweiterung können Sie in jedem Chromium-basierten Browser nutzen, z. B. dem AVG Secure Browser oder Microsoft Edge. Kombinieren Sie einen Passwort-Manager mit einem der besten sicheren Browser, um Ihre Daten im Internet besser zu schützen.

    Der kostenlose AVG Secure Browser wartet mit vielfältigen fortgeschrittenen Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen auf, darunter automatische Werbeblockierung und Schutz vor Web-Tracking. Erweitern Sie diesen Browser um Ihren bevorzugten Passwort-Manager, um noch höhere Sicherheit zu schaffen.

    Welcher kostenlose Passwort-Manager ist am besten?

    Schwer zu knackende Passwörter können Sie ganz leicht erstellen und speichern – und das sogar vollkommen umsonst. Hier finden Sie eine Liste der führenden kostenlosen Passwort-Manager.

    LastPass

    In LastPass können Sie eine unbegrenzte Anzahl an Passwörtern speichern und kostenlos über manche Ihrer Geräte hinweg synchronisieren. Das Premium-Abonnement umfasst einen verschlüsselten Dateispeicher, eine Analyse der Passwortstärke, einen „Notfallkontakt“, der Ihnen beim Verlust des Hauptpassworts hilft, und die Möglichkeit, einen YubiKey für Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) zu nutzen.

    Grünes HäkchenVorteile

    • Bietet mehrere Optionen für 2FA, einschließlich Google Authenticator, eine eigene Authentifizierungs-App und YubiKey (nur Premium).

    • Speichert Passwörter automatisch, wenn Sie neue Konten anlegen.

    Rotes KreuzNachteile

    • Weil LastPass keine echte Open-Source-Software ist, müssen Sie auf die sichere Speicherung Ihrer Daten blind vertrauen.

    • Die kostenlose Version bietet keine Synchronisierung über verschiedene Gerätetypen hinweg (mobil und Desktop). Daher benötigen Sie für die Synchronisierung zwischen Mobiltelefon und Desktop-Computer ein Premium-Abonnement.

    • Einige hilfreiche Funktionen sind in der kostenlosen Version nicht verfügbar.

    Preise: Kostenlose Version, Premium-Abonnement für 36 USD/Jahr, Familien-Abonnement für 48 USD/Jahr (für alle hier bewerteten Produkte gilt, dass die Preise je nach Zeitpunkt und Region abweichen können)

    Kompatibilität: Windows, macOS, Linux, Android, iOS

    Browsererweiterungen: Chrome, AVG Secure Browser und andere Chromium-Browser, Firefox, Safari

    Bitwarden

    Bitwarden ist ein relativ neuer Passwort-Manager, der unbegrenzte Passwortspeicherung und kostenlose Synchronisierung über mehrere Geräte hinweg bietet. Da es sich um ein Open-Source-Tool handelt, kann jeder selbst überprüfen, ob Sicherheitslücken oder andere Probleme bestehen.

    Mit dem Premium-Abonnement von Bitwarden erhalten Sie 1 GB verschlüsselten Dateispeicher, Hardware-gestützte 2FA und eine Bewertung der Passwortstärke – alles für 10 USD pro Jahr.

    Grünes HäkchenVorteile

    • Bietet unbegrenzte Passwortspeicherung und kostenlose Synchronisierung über mehrere Geräte hinweg.

    • Open-Source-Code und aktuelle Drittpartei-Audits für noch höhere Sicherheit.

    • Premium-Abonnement deutlich günstiger als bei der Konkurrenz.

    Rotes KreuzNachteile

    • Kostenlose Version enthält keine Bewertung der Passwortstärke und keine Sicherheitsanalyse.

    Preise: Kostenlose Version, Premium-Abonnement für 10 USD/Jahr, Familien-Abonnement für 40 USD/Jahr

    Kompatibilität: Windows, macOS, Linux, Android, iOS

    Browsererweiterungen: Chrome, AVG Secure Browser und andere Chromium-Browser, Firefox, Safari, Tor-Browser

    PassHub

    PassHub ist ein Cloud-basierter Passwort-Tresor, den Sie nicht lokal auf Ihrem Gerät installieren müssen. Darüber hinaus müssen Sie sich kein Hauptpasswort merken, weil Sie von PassHub über die zugehörige mobile App authentifiziert werden.

    Neue Passwörter müssen Sie in PassHub selbst manuell eingeben. Wenn Sie jedoch von einem anderen Passwort-Manager umsteigen, können Sie alle gespeicherten Anmeldedaten aus einer CSV-Datei importieren, um Zeit zu sparen.

    Grünes HäkchenVorteile

    • Anmeldung über die mobile App ersetzt das Hauptpasswort.

    • Cloud-basiert und damit auf jedem Gerät nutzbar.

    • Enthält kostenlose sichere Passwortfreigabe und Dateifreigabe.

    Rotes KreuzNachteile

    • Neue Passwörter werden nicht automatisch erfasst und gespeichert.

    • Keine Health-Analyse für Passwörter.

    • Keine Browsererweiterungen für Firefox und Safari.

    Preise: Kostenlose Version, Premium-Abonnement für 48 USD/Jahr

    Kompatibilität: Dank der Cloud-basierten Struktur auf jedem Gerät nutzbar; Anmelde-App für Android und iOS verfügbar.

    Browsererweiterungen: Chrome, AVG Secure Browser und andere Chromium-Browser

    Myki

    Myki speichert alle Ihre Passwörter lokal über seine Telefon- und Computer-Apps. Ihre Passwörter sind im Internet oder offline verfügbar und können mit Myki-Browsererweiterungen synchronisiert werden.

    Die Myki-Passwort-App für iPhone und Android schützt Ihre Daten durch eine PIN, eine Gesichtserkennung oder einen Fingerabdruck. Wenn Sie Angst haben, Ihr Telefon (und damit Ihre Passwörter) zu verlieren, können Sie in der Browsererweiterung ein verschlüsseltes Backup Ihrer Passwörter erstellen.

    Grünes HäkchenVorteile

    • Speichert Ihre Passwörter lokal, um Sie vor Datenlecks zu schützen.

    • Verfügt über eigene 2FA in der App für reibungslosen Zugriff.

    • Enthält kostenlose sichere Passwortfreigabe und eine Überprüfung der Passwortstärke.

    Rotes KreuzNachteile

    • Möglicherweise nicht die beste Wahl, wenn Sie kein passionierter Smartphone-Benutzer sind.

    • Begrenzte Optionen für Passwortgenerierung.

    Preise: Kostenlose Version, Business-Abonnement für 47,88 USD/Jahr oder 4,99 USD/Monat

    Kompatibilität: Windows, macOS, Android, iOS, Linux, Debian

    Browsererweiterungen: Chrome, AVG Secure Browser und andere Chromium-Browser, Firefox, Safari

    Enpass

    Enpass speichert Ihre Passwörter lokal auf Ihrem Gerät, sodass Sie sich über Datenlecks keine Gedanken machen müssen. Der Passwortspeicher der kostenlosen Version ist für Desktop-Benutzer unbegrenzt und für mobile Benutzer auf 25 Passwörter beschränkt.

    Für die Passwortsynchronisierung zwischen Geräten wird ein Cloud-Speicher eines Drittanbieters benötigt, z. B. iCloud oder Dropbox – diesen Service deckt Enpass nicht selbst ab. Deshalb stellt sich die Frage: Wie denken Sie über Cloud-Sicherheit bzw. wie wichtig ist Ihnen Komfort?

    Grünes HäkchenVorteile

    • Kostenloser unbegrenzter Passwortspeicher für Desktop-Benutzer.

    • Erfasst Passwörter automatisch, wenn Sie neue Konten anlegen.

    • Verfügt über eigene 2FA in der App.

    Rotes KreuzNachteile

    • Synchronisierung erfordert den Cloud-Speicher eines Drittanbieters.

    • Kostenlose mobile Version ist auf 25 Passwörter beschränkt.

    • Unterstützt nicht viele 2FA-Optionen.

    Preise: Kostenlose Version, Premium-Abonnement für 23,99 USD/Jahr, Familien-Abonnement für 47,99 USD/Jahr, einmaliger Kauf für 79,99 USD

    Kompatibilität: Windows, macOS, Linux, Android, iOS

    Browsererweiterungen: Chrome, AVG Secure Browser und andere Chromium-Browser, Firefox, Safari

    KeePassX

    Wenn Sie einen kostenlosen Passwort-Manager mit vielfältigen Funktionen suchen und bereit sind, etwas Einarbeitungszeit zu investieren, sollten Sie KeePassX ausprobieren. Die Benutzeroberfläche und Webseite wirken etwas veraltet, aber das Tool ist vollkommen gratis und Open-Source.

    KeePassX wurde für Windows entwickelt und bereitgestellt, unterstützt aber auch andere Plattformen über inoffizielle Ports. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, mit den Plug-ins und Erweiterungen zu experimentieren, finden Sie einen robusten Passwort-Manager, der Sie keinen Cent kostet.

    Grünes HäkchenVorteile

    • 100 % kostenlos und Open-Source.

    • Unterstützt eine breite Auswahl an Funktionen über Plug-ins.

    • Sie kontrollieren Ihre Passwortdatenbank und deren Speicherort.

    Rotes KreuzNachteile

    • Sehr altmodisches Look-and-Feel.

    • Hoher Einarbeitungsaufwand – wird für Anfänger nicht empfohlen.

    • Andere Plattformen als Windows werden über Drittanbieter-Ports unterstützt.

    Preise: Kostenlos

    Kompatibilität: Windows (macOS, Linux, Android und iOS erfordern Drittanbieter-Apps)

    Browsererweiterungen: Chrome, AVG Secure Browser und andere Chromium-Browser, Firefox, Safari (alle über Drittanbieter-Erweiterungen)

    Welche Passwort-App ist die beste?

    Die besten Dinge im Leben sind umsonst – aber es gibt auch sehr hilfreiche Dinge zu kaufen. Dazu gehören zum Beispiel die besten Passwort-Manager für iPhone und Android. Alle der oben aufgeführten kostenlosen Passwort-Apps sind auf Mobilgeräten verfügbar. Im Folgenden stellen wir einige der besten Premium-Optionen vor.

    Dashlane

    Das Premium-Abonnement von Dashlane umfasst eine Passwort-Health-Analyse, Passwort-Tresore, sichere Passwortfreigabe und die Möglichkeit, einen Notfallkontakt festzulegen, der die Passwörter „erben“ soll. Dashlane bietet außerdem Darknet-Überwachung und ein VPN zur Verschlüsselung Ihres Internetverkehrs.

    Mit der kostenlosen Version sind Sie auf 50 Passwörter und nur ein Gerät beschränkt. In diesem Punkt ist LastPass vorteilhafter als Dashlane.

    Grünes HäkchenVorteile

    • Premium-Abonnement umfasst ein VPN.

    • Unterstützt zahlreiche 2FA-Optionen.

    • Ermöglicht einfache und bequeme Passwortfreigabe.

    Rotes KreuzNachteile

    • Kostenlose Version bietet im Vergleich zu anderen Tools sehr begrenzte Möglichkeiten.

    • Keine Option, nur für umfassende Passwortverwaltung, aber nicht für Zusatzfunktionen wie ein VPN zu bezahlen.

    • Browsererweiterung ist ohne die zugehörige eigenständige App eher beschränkt.

    Preise: Kostenlose Version, Premium-Abonnement für 39,99 USD/Jahr, Familien-Abonnement für 59,99 USD/Jahr, Monatsabonnements ebenfalls verfügbar

    Kompatibilität: Windows, macOS, Android, iOS

    Browsererweiterungen: Chrome, AVG Secure Browser und andere Chromium-Browser, Firefox, Safari, Internet Explorer (begrenzte Funktionalität)

    Keeper

    Bei Keeper handelt es sich um einen benutzerfreundlichen Passwort-Manager mit einfachem Passwortimport aus über 20 anderen Plattformen. Die Entwickler haben eine sichere „Zero-Knowledge“-Umgebung geschaffen, damit Keeper zu keinem Zeitpunkt auf Ihre Passwörter zugreifen kann.

    Der kostenlose Service erlaubt unbegrenzte Passwortspeicherung, aber nicht über mehrere Geräte hinweg. In den erweiterten Versionen stehen Darknet-Überwachung, sicherer Dateispeicher und privates Messaging zur Verfügung.

    Grünes HäkchenVorteile

    • Benutzerfreundlich und einladend, mit 50 % Studentenrabatt.

    • Umfasst eine sichere Messaging-App, unterstützt sichere Freigabe und ermöglicht 2FA mit Fingerabdruck oder Gesichtserkennung.

    • Bietet 10 bis 50 GB sicheren Speicherplatz – viele Konkurrenten bieten nur 1 GB.

    Rotes KreuzNachteile

    • Keine geräteübergreifende Synchronisierung bei der kostenlosen Version.

    • AutoFill funktioniert nicht so reibungslos wie bei anderen Produkten.

    Preise: Kostenlose Version, Premium-Abonnements ab 34,99 USD/Jahr, Familien-Abonnements ab 74,99 USD/Jahr

    Kompatibilität: Windows, macOS, Linux, Android, iOS

    Browsererweiterungen: Chrome, AVG Secure Browser und andere Chromium-Browser, Firefox, Safari, Internet Explorer

    1Password

    1Password eignet sich hervorragend als mobiler Passwort-Manager, weil App-Passwörter gespeichert werden und auch lokale Passwortspeicherung möglich ist. Der Reisemodus entfernt Ihre Passwörter vorübergehend, um sie vor neugierigen Grenzbeamten zu schützen. Damit zählt 1Password zu den besten Passwort-Apps für alle, die viel unterwegs sind. Ein Pluspunkt gegenüber LastPass, wo eine solche praktische Reisefunktion fehlt.

    Grünes HäkchenVorteile

    • Der Reisemodus schützt Ihre Passwörter, wenn eine andere Person Ihr Telefon bedient.

    • Umfasst einen Authenticator in der App und unterstützt sowohl App-basierte als auch Hardware-gestützte 2FA-Optionen.

    • Bietet Darknet-Überwachung und Health Checks für Passwörter.

    Rotes KreuzNachteile

    • Keine kostenlose Version verfügbar – nur eine 14-Tage-Testversion.

    • Passwortfreigabe ist auf das Familien-Abonnement beschränkt.

    • Die Einrichtung der Browsererweiterung ist nicht ganz einfach.

    Preise: Premium-Abonnement für 35,88 USD/Jahr, Familien-Abonnement für 59,88 USD/Jahr

    Kompatibilität: Windows, macOS, Linux, Chrome OS, Android, iOS

    Browsererweiterungen: Chrome, AVG Secure Browser und andere Chromium-Browser, Firefox, Safari

    Nordpass

    Nordpass ist eine Passwort-App von den Entwicklern des NordVPN. Wie bei den meisten Passwort-Managern werden die Passwörter durch ein Hauptpasswort geschützt, das Sie beim Erstellen Ihres Kontos festlegen.

    Mit der kostenlosen Nordpass-Version sind Sie auf ein Gerät beschränkt, allerdings mit unbegrenzter Passwortspeicherung. Überraschenderweise enthalten die Premium-Abonnements von Nordpass kein NordVPN.

    Grünes HäkchenVorteile

    • Wurde 2020 einem Sicherheitsaudit durch Drittanbieter unterzogen.

    • Akzeptiert Zahlungen in Kryptowährungen.

    • Bietet praktische Optionen für Passwortfreigabe und gemeinsame Zahlung.

    Rotes KreuzNachteile

    • Mit der kostenlosen Version sind Sie auf nur ein Gerät beschränkt.

    • Keine Unterstützung für das „Vererben“ von Passwörtern oder für Hardware-gestützte 2FA wie YubiKey.

    • Ähnliche Preise wie Dashlane, aber kein integriertes VPN.

    Preise: Kostenlose Version, Premium-Abonnement für 4,99 USD/Monat, ein Jahr Premium-Abonnement für 35,88 USD, zwei Jahre Premium-Abonnement für 59,76 USD

    Kompatibilität: Windows, macOS, Linux, Android, iOS

    Browsererweiterungen: Chrome, AVG Secure Browser und andere Chromium-Browser, Firefox

    RoboForm

    RoboForm erhalten Sie erheblich günstiger als viele der anderen Premium-Optionen, die in dieser Liste der besten Passwort-Apps aufgeführt sind. Die kostenlose Version kann eine unbegrenzte Zahl an Passwörtern speichern. Sobald Sie ein Abonnement abschließen, profitieren Sie zusätzlich von Cloud-Backup, Notfallzugriff, Webzugriff (anstatt RoboForm als lokale App auf Ihrem Gerät zu verwenden) und Kunden-Support rund um die Uhr.

    Grünes HäkchenVorteile

    • Preisgünstiger als andere Premium-Passwort-Manager.

    • Die kostenlose Version umfasst eine Health-Bewertung für Passwörter.

    • Auf das automatische Ausfüllen von Formularen spezialisiert.

    Rotes KreuzNachteile

    • 2FA und Synchronisierung über mehrere Geräte hinweg sind Premium-Funktionen.

    • Keine Darknet-Überwachung auf kompromittierte Passwörter.

    • Bietet keinen verschlüsselten Cloud-Speicher oder andere gängige Premium-Funktionen.

    Preise: Kostenlose Version, Premium-Abonnement für 23,88 USD/Jahr, Familien-Abonnement für 47,75 USD/Jahr

    Kompatibilität: Windows, macOS, Android, iOS

    Browsererweiterungen: Chrome, AVG Secure Browser und andere Chromium-Browser, Firefox, Safari

    Was ist mit Passwort-Managern für Mac?

    Die meisten der zuvor beschriebenen Passwort-Manager eignen sich auch prima für Mac. Hier ein kurzer Überblick über die besten Passwort-Apps mit umfassender Unterstützung für macOS.

    • LastPass bietet unbegrenzte Passwortspeicherung und beschränkte Gerätesynchronisierung in der kostenlosen Version.

    • Dashlane umfasst im Premium-Abonnement ein VPN sowie viele Zusatzfunktionen für Passwortverwaltung.

    • 1Password besticht durch einen Reisemodus, mit dem Sie Ihre Daten unter Kontrolle haben, wenn eine andere Person Ihr Telefon bedient. Ein weiteres Plus ist die intuitive Navigation der App.

    • Keeper überzeugt neue Benutzer durch einen einfachen Einrichtungsprozess und 50 % Studentenrabatt. Darüber hinaus erhalten Sie bis zu 50 GB verschlüsselten Dateispeicher, wenn Sie ein Abonnement abschließen.

    Unten folgen zwei weitere der besten Passwort-Manager für Mac.

    RememBear

    Wenn Sie einen besonders niedlichen Passwort-Manager für Mac suchen, sollten Sie sich RememBear ansehen. RememBear macht Passwortsicherheit zu einem amüsanten Spiel: Sie verdienen Bären dafür, dass Sie bestimmte Aktionen durchführen, z. B. ein Hauptpasswort festlegen oder Passwörter aus einer anderen App importieren.

    Premium-Abonnenten können Passwörter über mehrere Geräte hinweg synchronisieren und ein Backup ihrer Anmeldedaten erstellen. Allerdings fehlen viele Funktionen, mit denen andere Premium-Programme aufwarten, z. B. sicherer Dateispeicher, Darknet-Überwachung und die Bewertung der Passwortsicherheit.

    Grünes HäkchenVorteile

    • Sehr benutzerfreundlich mit einem innovativen Belohnungssystem für die Nutzung jeder Funktion.

    • Ideal geeignet für Menschen, die technisch weniger versiert sind.

    • Unterstützt biometrische 2FA (Fingerabdruck und Gesichtserkennung).

    Rotes KreuzNachteile

    • Relativ teuer, weil über die Passwortverwaltung hinaus keine Zusatzfunktionen bereitstehen.

    • Die kostenlose Version ist auf nur ein Gerät beschränkt.

    Preise: Kostenlose Version, Premium-Abonnement für 6 USD/Monat

    Kompatibilität: Windows, macOS, Android, iOS

    Browsererweiterungen: Chrome, AVG Secure Browser und andere Chromium-Browser, Firefox, Safari (in Mac-App enthalten)

    iCloud-Schlüsselbund und Keychain Access

    Keychain Access ist Apples eigener Passwort-Manager, der allen Mac-, iPhone- oder iPad-Nutzern zur Verfügung steht. Keychain generiert Passwörter, speichert Ihre Anmeldedaten und synchronisiert diese mit Ihrem iCloud-Konto. Wenn Sie sich auf einem anderen Gerät mit Ihrem Konto anmelden, finden Sie dort sofort Ihre Passwörter vor. Diese Funktion wird als Ihr iCloud-Schlüsselbund aufgeführt.

    Grünes HäkchenVorteile

    • Kostenlos auf allen Apple-Geräten vorinstalliert.

    • Läuft hauptsächlich im Hintergrund, um Ihre Passwörter zu speichern und bei Bedarf automatisch auszufüllen.

    • Speichert Ihre Passwörter in Ihrem iCloud-Konto.

    Rotes KreuzNachteile

    • Nicht verfügbar für Geräte, die nicht von Apple stammen, oder für andere Browser als Safari. Sie sind an die Apple-Umgebung gebunden.

    • Keine Bewertung der Passwortstärke, keine Überwachung auf kompromittierte Passwörter und keine sonstigen erweiterten Funktionen.

    Preise: Kostenlos

    Kompatibilität: macOS, iOS

    Browsererweiterungen: In Safari integriert

    Schützen Sie Ihre Daten mit dem AVG Secure Browser

    Ganz gleich, welchem Passwort-Manager Sie Ihre Daten anvertrauen – in Kombination mit dem AVG Secure Browser sind Sie im Internet noch sicherer unterwegs. Der AVG Secure Browser blockiert Werbe-Tracker automatisch und verhindert auch andere Formen von Online-Tracking. Ihr Shopping und Online-Banking finden in einem ultrasicheren Fenster statt. Obendrein profitieren Sie von automatischer HTTPS-Verschlüsselung und vielen weiteren Vorteilen.

    Und das Beste: Der AVG Secure Browser ist ein vollkommen kostenloser Browser, der Ihre Privatsphäre wahrt und Ihre persönlichen Daten bei jedem Streifzug durchs Internet schützt. Und weil dieser Browser auf Chromium basiert, können Sie ihn problemlos um Ihren bevorzugten Passwort-Manager erweitern. Testen Sie ihn noch heute kostenlos.

    Passwörter leicht verwalten mit AVG Secure Browser

    Kostenlose Installation

    Passwörter leicht verwalten mit AVG Secure Browser

    Kostenlose Installation