Vergessen Sie den Skandal um Facebook und Cambridge Analytica. Das nächste große Datenleck könnte von Ihrem eigenen Computer ausgehen.

Auf unseren Computern sind hunderte – wenn nicht tausende – Dokumente gespeichert. Private E-Mails, Reisedokumente, Steuerunterlagen, Patientenakten und andere hochsensible Dokumente enthalten eine Fülle von Informationen über uns.

Das weiß Ihr Computer über Sie

  • Ihren Namen
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre Adresse
  • Ihre Telefonnummer
  • Ihre Bankkontennummern
  • Ihre Kreditkartennummern
  • Ihr Einkommen
  • Ihren Gesundheitszustand
  • Und mehr...

Diese Informationen befinden sich in der Regel auf unseren Festplatten in längst vergessenen Ordnern oder sind in all den unzähligen E-Mail-Anhängen vergraben, die in unserem Posteingang Staub ansammeln.

Das Beängstigende daran: Die meisten dieser Dokumente sind ungeschützt. Sie sind nicht verschlüsselt und es ist kein Passwort nötig, um sie zu öffnen. Jeder kann sie lesen.

Wir stellen vor: Schutz für sensible Daten

Unsere Entwickler haben eine weitere Sicherheitsebene für unsere AVG Internet Security-Benutzer entwickelt, die wir „Schutz für sensible Daten“ nennen.

Screenshot: Schutz für sensible Daten in AVG Internet Security

Mit diesem neuen Schutz können Sie Ihren gesamten Computer auf Microsoft Word-, PDF- und TXT-Dateien sowie andere Dokumente scannen, in denen private Daten enthalten sein könnten. Wenn er welche findet, bietet er an, sie vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Und so funktioniert es:

  • Der Scan findet vollständig auf Ihrem Computer statt:
    Keine Ihrer privaten Dateien gelangt nach außen. Der Schutz für sensible Daten scannt alles direkt auf Ihrem Computer, sodass nicht einmal AVG den Inhalt Ihrer Dokumente kennt.
  • Ihre Dateien bleiben dort, wo Sie sie gespeichert haben:
    Der Schutz für sensible Daten muss Ihre Dokumente nicht verstecken oder in einen geschützten Ordner verschieben. Sie bleiben an ihrem ursprünglichen Speicherort und sind trotzdem vor unbefugtem Zugriff geschützt.
  • Wenn ein Programm versucht, auf Ihre Dateien zuzugreifen, warnen wir Sie:
    Wenn Spyware oder unbekannte Anwendungen versuchen, Ihre Dateien zu öffnen, zu lesen oder zu kopieren, wird der Vorgang sofort blockiert und Sie sehen eine Warnung. Dann können Sie entscheiden, ob Sie der Anwendung Ihre privaten Dokumente anvertrauen oder sie weiterhin blockieren möchten.

Hat AVG Internet Security bislang keine Spyware gestoppt?

Aber selbstverständlich! Wir haben einige der höchsten Bedrohungserkennungsraten in der Branche. So war AVG Internet Security bereits vor der Einführung von Schutz für sensible Daten in der Lage, auch die neuesten, noch nie dagewesenen Formen von Spyware unschädlich zu machen.

Warum also die neue Funktion? Weil man nie vorsichtig genug sein kann. Je mehr Sicherheitsebenen Sie haben, desto geringer das Risiko, dass etwas Unerwünschtes durchschlüpft. Im unwahrscheinlichen Fall, dass Malware eine Ebene überwindet, wird sie von einer der anderen Ebenen unschädlich gemacht.

Betrachten Sie also den Schutz für sensible Daten als eine weitere Mauer zwischen Ihnen und den Kriminellen.

Wie erhalte ich Schutz für sensible Daten?

Wenn Sie AVG Internet Security installiert haben, sollten Sie diese Funktion durch ein automatisches Update erhalten haben. Sie hat den Daten-Safe im Menü „Privatsphäre“ auf dem Hauptbildschirm ersetzt.

Screenshot des Hauptbildschirms von AVG Internet Security mit hervorgehobenem Menü „Privatsphäre“Sie finden den Schutz für sensible Daten im Menü „Privatsphäre“.

Sie finden ihn nicht? Wenn Sie Dateien im Daten-Safe gespeichert haben, wurde er noch nicht durch den Schutz für sensible Daten ersetzt. Wir geben Daten-Safe-Benutzern Zeit, ihren Safe leer zu räumen, bevor wir sie auf den Schutz für sensible Daten umstellen.

Schutz für sensible Daten kostenlos testen

Laden Sie eine kostenlose 30-tägige Testversion von AVG Internet Security herunter, um Schutz für sensible Daten auszuprobieren und Ihre Privatsphäre zu schützen.

AVG Internet Security kostenlos Testen

 

AVG Internet Security KOSTENLOS ausprobieren