Why-you-should-use-a-VPN-Hero

Wenn Sie einfach ein besseres Online-Erlebnis wünschen, fragen Sie sich vielleicht: Ist ein VPN notwendig? Ob ein VPN für Sie empfehlenswert ist, hängt davon ab, wie Sie das Internet nutzen, inwieweit Sie sich auf das öffentliche WLAN verlassen und welche Anforderungen Sie generell bezüglich Privatsphäre und Sicherheit haben.

Dieser Artikel enthält:

    Was ist ein VPN und brauche ich eins?

    Ein VPN ist ein virtuelles privates Netzwerk, das Daten bei der Beförderung von einem Ort zum anderen im Internet verschlüsselt. Anstatt Ihre Daten über die exponierten Autobahnen des World Wide Web zu befördern, bewahrt ein VPN Ihren Suchverlauf, heruntergeladene Dateien, Ihre Online-Aktivitäten und Ihren geografischen Aufenthaltsort in einem privaten Tunnel auf. 

    Die Gründe, warum jemand ein VPN braucht, sind von Person zu Person unterschiedlich. Aber es sind beileibe nicht nur Detektive oder Geheimdienstler, die von einem VPN profitieren. Ein VPN schützt Sie vor Hackern und gefährlichen Cyberkriminellen, ist aber auch für all diejenigen ideal, die einen uneingeschränkten und anonymen Zugang zum Internet wünschen.

    Vorteile eines VPN

    Ein VPN bietet zahlreiche Vorteile. Diese reichen von Cybersicherheit bis hin zu einem besseren Benutzererlebnis. Einige Leser mögen sich fragen: Ist es sicher, kein VPN zu verwenden? Dies hängt voll und ganz von Ihrem Standort, Ihren digitalen Aktivitäten, Ihren Sicherheitsanforderungen und Ihrer Nutzung ungeschützter öffentlicher WLAN-Verbindungen ab. Das Hauptargument für die Nutzung eines VPN lautet stets: Mit einem VPN sind Sie besser gestellt als ohne ein VPN

    Hier sind die wichtigsten Gründe, aus denen sich viele für ein VPN entscheiden:

    icon_01Sichere öffentliche WLAN-Verbindungen

    Wir alle müssen gelegentlich ein unsicheres öffentliches WLAN-Netzwerk nutzen. Ob Sie in einem Café sitzen oder eine Verbindung mit dem etwas älteren WLAN-Netzwerk in einer öffentlichen Bibliothek oder an einem anderen öffentlichen Ort herstellen, ein VPN macht die Verbindung mit einem WLAN-Netzwerk sicher.

    icon_02Streaming regional blockierter Webseiten und Inhalte

    Reisende kennen dieses Problem nur allzu gut. Sie bezahlen für einen Streaming-Service oder den Website-Zugriff in einer Region und müssen feststellen, dass Sie in einer anderen Region blockiert werden. Es gibt verschiedene Methoden, die Blockierung von Webseiten aufzuheben und auf beschränkte Inhalte im Internet zuzugreifen. Die beste und einfachste Methode ist die Verwendung eines VPN.

    icon_03Umgehen der Zensur

    Einige Länder schränken Ihre Fähigkeit ein, das Internet frei zu erkunden und auf beliebige Informationen zuzugreifen. Eine Zensur wird meist auf nationaler Ebene verhängt, kann aber auch in einem Unternehmens- oder Schulnetzwerk auftreten. Mit einem VPN können Sie das Zensurproblem umgehen, da es Ihnen einen einfachen Zugriff auf beliebige Inhalte in aller Welt ermöglicht

    AVG Secure VPN ermittelt die besten Server-Länder für eine Verbindung über ein VPN. Dabei stehen 50 Standorte weltweit zur Auswahl.

    icon_04ISP-Tracking verhindern

    Ihr ISP oder Internetdienstanbieter verfolgt Ihre Online-Aktivitäten und kann die so ermittelten Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung an Werbetreibende, Behörden und andere Dritte weitergeben. Dies geschieht aus verschiedenen, durchaus auch legitimen Gründen, aber es ist dennoch eine Verletzung der Privatsphäre. In einigen Ländern sind ISPs gesetzlich verpflichtet, die Daten über Ihre digitalen Aktivitäten aufbewahren. In anderen Ländern, beispielsweise in den USA, ist es ISPs gestattet, Ihre Surfdaten an Werbetreibende und Datenvermittler zu verkaufen.

    Wer dies nicht für einen hinreichenden Grund zur Blockierung von ISP-Tracking mit einem VPN hält, sei daran erinnert, dass Ihr ISP auch Zugriff auf Ihre Passwörter, Social Media-Daten und Ihren physischen Standort hat.

    icon_05Preisdiskriminierung vermeiden

    Preisdiskriminierung ist der Brauch, je nach Ihrem Standort, nach der Art und Weise, wie Sie eine Plattform nutzen und dort Käufe tätigen (wie Erstbesucher oder Rückkehrer, Neu- oder Stammkunde) sowie nach Ihren Einkaufspräferenzen (wie Hang zu Luxusgeschäften) unterschiedliche Preise für Produkte oder Services zu verlangen. Preisdiskriminierung gab es in der Offline-Welt schon immer. Aber automatisierte Algorithmen machen eine dynamische Preisgestaltung nun auch in der Online-Welt möglich.

    Ein VPN kann Sie vor Abzocke und Wucherpreisen schützen, denen Sie aufgrund Ihrer Surf- und Kaufgewohnheiten ausgesetzt sind bzw. aufgrund von Annahmen über Ihren sozialwirtschaftlichen Status, die von Ihrer IP-Adresse hergeleitet werden.

    Ein VPN kann zur Vermeidung von Online-Preisdiskriminierung beitragen, einer Taktik, mit der ein Käufer profiliert und entsprechend zur Kasse gebeten wird.

    icon_06Sicherheit beim Online-Banking

    Viele Geldinstitute (insbesondere in Europa) sind beim Zugang zu Konten und vertraulichen Bankdaten auf eine Zwei-Faktor-Authentifizierung umgestiegen. Etliche Banken jedoch haben diese Form der Authentifizierung noch nicht eingeführt. Ihre Aktivitäten beim Online-Banking in ungesicherten Netzwerken sind leichte Beute für Hacker. Die Verbindungen, die Sie über die besten Browser für Sicherheit und Privatsphäre herstellen, sind zum Teil durchaus von akzeptabler Güte. Die Sicherheit jedoch, die Ihr eigenes VPN bietet, ist unschlagbar.

    icon_07Sicherheit beim Online-Shopping

    Wann immer Sie online shoppen, geben Sie Ihre Kreditkarten- und andere Zahlungsdetails preis. Diese Informationen können leicht in die Hände von Hackern geraten, zusammen mit persönlichen Daten wie Ihr voller Name, Ihr Geburtsdatum und Ihre Adresse. Daher könnten Sie ein Opfer von Identitätsdiebstahl werden. Ein VPN sichert Ihre Verbindung, damit Sie Ihre Online-Käufe privat und sicher tätigen können.

    icon_08Blockierung sozialer Medien aufheben

    Besteht Grund zur Sorge, dass Ihre liebste Social Media-Plattform oder sichere Messaging-App in Ihrem Heimatland verboten werden könnte? Vielleicht kommt dies den US-amerikanischen TikTok-Benutzern irgendwie bekannt vor? Das in den USA angedrohte Verbot von TikTok blieb zwar letztendlich aus, aber es gibt zahlreiche Länder, in denen die Nutzung von Social Media-Apps wie Facebook, Twitter, Instagram und WhatsApp beschränkt oder ganz verboten ist. Ein virtuelles privates Netzwerk ermöglicht es Ihnen, ein Land für den Internetzugang auszuwählen. Sie genießen dann den gleichen Zugriff auf soziale Medien wie jemand, der sich im betreffenden Land tatsächlich aufhält.

    icon_09Beim Surfen anonym bleiben

    Die meistgenannten Gründe für die Verwendung eines VPN sind Online-Privatsphäre und anonymes Surfen. Für den Wunsch, beim Online-Surfen anonym zu bleiben, gibt es viele Gründe. Viele Benutzer berufen sich etwa auf die oben genannten Vorteile von VPNs. Manchen von uns wird der Wert der Online-Anonymität erst klar, wenn sie zu viele persönliche Informationen preisgegeben haben und nun mit den Konsequenzen konfrontiert werden. 

    Klingen wenigstens ein paar dieser VPN-Vorteile für Sie relevant? AVG Secure VPN bietet eine kostenlose Testversion unseres Verschlüsselungsnetzwerks in Militärqualität, die Sie auf bis zu 10 Geräten gleichzeitig installieren können. Bei professionellem Schutz und ohne finanzielle Auslage können Sie auszuprobieren, ob ein VPN für Ihr digitales Leben das Richtige wäre. Sie können in jedem WLAN-Netzwerk sicher surfen und genießen uneingeschränkten Zugriff auf alle gewünschten Webseiten.

    Brauche ich auch zu Hause ein VPN?

    Heimnetzwerke sind im Allgemeinen sehr sicher, sofern Sie ein starkes WLAN-Passwort gewählt haben. Sie können sich außerdem darauf verlassen, dass die neuesten Software-Updates die Router-Sicherheit weiter verbessern. Mit einem Heim-VPN jedoch errichten Sie eine zusätzliche Schutzbarriere gegen Hacker und Schnüffler, die Ihr lokaler Internetanbieter nicht bereitstellt.

    Ein Heim-VPN verbirgt Ihre IP-Adresse, wenn Sie online sind, und verhindert, dass Ihr ISP Ihre Aktivitäten überwacht. Wenn Sie in Ihrem Heimnetzwerk ein VPN verwenden, profitieren Sie von anonymem Surfen. Möglicherweise erhalten Sie bessere Angebote für Flugtickets, haben einen uneingeschränkten Streaming-Zugriff und können einer digitalen Zensur entgehen.

    Schauen Sie sich online an, was immer Sie wollen

    Einer der besten Gründe für ein VPN in Ihrem Heimnetzwerk ist die Freiheit zu streamen. Einige VPNs, wie etwa AVG Secure VPN, bieten gleichzeitige Geräteverbindungen. Das bedeutet, dass jeder im Haus gleichzeitig über das gleiche VPN eine Verbindung herstellen kann, um Inhalte zu streamen und TV-Sendungen aus aller Welt online zu schauen. Richten Sie einfach ein mobiles VPN auf einem iPhone oder Android ein – zusätzlich zu anderen verbundenen Geräten – und schon können Sie nach Herzenslust streamen.

    AVG Secure VPN kann bis zu 10 Geräte gleichzeitig schützen.

    Bessere Online-Privatsphäre

    Auch wenn Ihr Heimnetzwerk mehr Sicherheit bietet, sollten Sie die Einrichtung eines VPN auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer für den Heimgebrauch in Erwägung ziehen. Die zusätzliche Anonymität gibt Ihnen die Freiheit, ganz nach Belieben im Internet zu surfen. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, welche Daten Ihr ISP womöglich an den Höchstbietenden verkauft oder ob Sie durch Preistreiberei getäuscht werden. Mit einem Heimnetzwerk-VPN können Sie mit gutem Gewissen und ungehindert surfen.

    Schutz für Smart Homes

    Smart Homes bieten gleich mehrere Zugangspunkte für Hacker und Cyberangriffe. Einige Internet of Things (IoT) Haushaltsgeräte haben integrierte Sicherheitsfeatures. Aber für die meisten kleineren Internet-fähigen Geräte wie smarte Kaffeemaschinen oder smarte Salzstreuer (ja, gibt es tatsächlich) sind Sicherheitsfeatures rudimentär oder nicht vorhanden.

    Diese smarten Geräte sind genau wie Ihr Smartphone, Laptop, Tablet und Desktop-Rechner mit Ihrem Heimrouter verbunden und können somit als Hintertür für Hacker fungieren. Ein direkt an Ihren WLAN-Heimrouter angeschlossenes VPN kann alle in Ihrem privaten Reich verbundenen Geräte schützen.

    Bessere Angebote beim Online-Shopping und für Flugtickets

    Die Begriffe Preisdiskriminierung, dynamische Preisgestaltung und augmentierte Preisstruktur beziehen sich auf das gleiche Phänomen: Die im Internet für Produkte angezeigten Preise sind nicht für alle identisch. E-Commerce-Websites wie etwa Hotels und Fluglinien berücksichtigen womöglich Tausende Faktoren, um einem Benutzer den „richtigen“ Preis zu nennen.

    Vor ein paar Jahren gab Orbitz zu, dass die Hotelzimmer, die für Mac-Benutzer angezeigt wurden, einer höheren Preisklasse angehörten als die für PC-Benutzer angezeigten Zimmer. Bei Staples, einem US-amerikanischen Einzelhändler für Bürobedarf, richteten sich die Preise von Online-Produkten nach der IP-Adresse des Benutzers sowie nach seiner physischen Entfernung zu einem Konkurrenzgeschäft. Ein weiteres Beispiel für dynamische Preisgestaltung ist folgender Fall bei Delta Airlines: Die Fluggesellschaft stellte Vielfliegern pro Ticket bis zu 300 $ mehr in Rechnung, und zwar mit der Begründung, dass diese Flugreisenden wahrscheinlich aus dringenden geschäftlichen Gründen reisten und mehr zu zahlen bereit waren.

    Wer an fairen Preisen interessiert ist, ist mit einem VPN gut beraten, denn Ihre persönlichen Daten bleiben bei der Online-Suche nach Schnäppchen oder Flugtickets anonym. Vergleichen Sie Angebote, seien Sie sich über Ihre Preisspanne im Klaren, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht wegen der Daten, die Sie über Ihre Kaufgewohnheiten hinterlassen, übervorteilt werden. Erwägen Sie ein zusätzliches Anti-Tracking-Tool wie etwa einen sicheren und privaten Browser, der Tracking blockiert, damit Werbetreibende Sie nicht verfolgen können. 

    Denken Sie darüber noch, ob für Sie ein Heim-VPN angebracht wäre, und probieren Sie AVG Secure VPN kostenlos aus. Es bietet die richtige Mischung aus Online-Privatsphäre und Komfort. Ob Sie einfach nur ungestört Inhalte online streamen oder Ihre digitale Sicherheit stärken möchten, mit AVG Secure VPN ist beides möglich.

    Ist ein VPN also notwendig?

    Die Gründe für die Verwendung eines VPN sind vielfältig und richten sich danach, wie wichtig ein VPN für Ihr digitales Leben ist. Beispielsweise verwenden einige Gamer ein VPN fürs Gamen, um ihre IP-Adresse zu verbergen oder ihren Standort beim Spielen zu ändern. Die Hauptgründe für die Nutzung eines VPN hängen mit der Online-Privatsphäre und einem besseren Benutzererlebnis zusammen. 

    Die Entscheidung für ein VPN hängt letztlich von Ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen ab, aber jeder kann von dem Schutz profitieren, den ein VPN bietet:

    • Verstecken Ihrer IP-Adresse, um online anonym zu bleiben

    • Verbergen Ihrer Online-Aktivitäten vor Ihrem ISP, Ihrem Arbeitgeber oder Behörden

    • Vermeiden von Preisdiskriminierung

    • Freier Zugriff auf Inhalte und Umgehen einer Zensur

    • Schutz Ihrer Daten bei der Nutzung von öffentlichen WLANs

    Schutz Ihrer Online-Privatsphäre mit AVG Secure VPN

    Die Online-Privatsphäre ist ein ernstes Thema, das für viele Bereiche Ihres Lebens eine große Bedeutung hat. Von Werbetreibenden, die Sie auf unfaire Weise online ins Visier nehmen, bis hin zu Hackern, die unsichere WLAN-Netzwerke ausnutzen und Ihre Daten stehlen möchten – es viele Gründe, die dafür sprechen, ein VPN anzuschaffen und Ihre Daten und Ihr Surferlebnis zu schützen.

    AVG Secure VPN ist ein renommiertes virtuelles privates Netzwerk, das Ihre Online-Aktivitäten mit einer Verschlüsselung in Militärqualität sowie mit 50 Servern an verschiedenen Standorten in aller Welt schützt. Holen Sie sich weltweiten Zugriff ohne Einschränkungen und schützen Sie Ihre persönlichen Daten, wo auch immer Sie sind.

    Verbindung verschlüsseln und auf Inhalte zugreifen mit AVG Secure VPN

    Kostenlose Testversion

    Verbindung verschlüsseln und auf Inhalte zugreifen mit AVG Secure VPN

    Kostenlose Testversion