AVG Signal-Blog Sicherheit Sicherheitstipps Die besten Sicherheits-Apps für das iPhone
AVG-The-best-privacy-and-security-apps-for-iPhone-Hero

Ganz gleich, ob Sie auf Ihrem iPhone ein VPN für Streaming unterwegs installieren möchten, eine Cybersicherheitslösung für Ihr iPhone benötigen oder die beste App-Sperre für Ihr iPad suchen: In diesem ultimativen Leitfaden mit den besten iOS-Sicherheits-Apps werden Sie garantiert fündig.

Dieser Artikel enthält:

    Ein Hinweis zu Beginn: iPhone-Viren bleiben hier außer Betracht – denn iPhones fangen sich keine Viren ein. Stattdessen konzentrieren wir uns auf die tatsächlichen Datenschutz- und Sicherheitsbedürfnisse Ihres iPhones, darunter WLAN-Schutz, Foto-Tresor, Passwort-Manager, Datenleckwarnungen und der gefürchtete Verlust oder Diebstahl Ihres Geräts. Dabei sollten Sie aber im Hinterkopf behalten, dass iPhones gegen bösartige Apps und andere Bedrohungen nicht völlig immun sind.

    Die besten Diebstahlschutz-Apps

    Falls Sie Ihr Smartphone schon einmal verloren haben oder falls es gestohlen wurde, kennen Sie diesen Schockzustand nur allzu gut. Allein der Gedanke daran, dass Ihre gesamte Identität offengelegt wird – Bankkonten, Social Media, E-Mail, Kontakte, Fotos – löst helle Panik aus. 

    Mobile Sicherheit für iPhones muss sowohl Cybersicherheit als auch physische Sicherheit abdecken. Hacker können Ihnen aus der Ferne schaden, aber was ist, wenn der Finder Ihres verlorenen iPhones seine Gewissensbisse ausschaltet und es einfach behält? Diese Diebstahlschutz-Apps gehen Hand in Hand mit allgemeinen, grundlegenden iPhone-Sicherheitstipps.

    Wo ist mein iPhone

    Diese bekannte App eignet sich für zerstreute Professoren oder die ewigen Unglücksraben. Wo ist mein iPhone ist eine mobile Sicherheits-App, die den Standort Ihres iPhones nach Verlust oder Diebstahl verfolgt. Sie können Ihr Gerät aus der Ferne sperren und alle Daten und Einstellungen löschen, wenn Sie einen Diebstahl vermuten. Geht das Smartphone zu Hause verloren, können Sie einen Sound mit voller Lautstärke wiedergeben, um es zu finden, selbst wenn das Gerät stummgeschaltet ist.

    Screenshot der App „Wo ist mein iPhone“, die bei der Suche nach verlorenen oder gestohlenen iPhones, Apple Watches, MacBooks oder AirPods hilft.

    Lookout Mobile Security

    Führende Sicherheits-Apps wie Lookout sichern Ihre persönlichen Daten und können Ihnen den genauen Standort Ihres Smartphones vor dem Leerlaufen des Akkus melden. So finden Sie das Gerät, wenn es sich in der Nähe befindet, aber der Akku leer ist. Falls das Smartphone gestohlen wurde, haben Sie zumindest die Gewissheit, dass die Daten gelöscht und Ihre persönlichen Fotos gesichert wurden.

    Screenshots der Lookout Mobile Security-App mit Funktionen wie sicheres WLAN, sicheres Surfen und Informationen zu aktuellen Datenlecks.

    Die besten App-Sperren für das iPhone

    Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Apps auf einem iPhone oder iPad zu verbergen – aber Sperren ist noch besser. Durch eine App-Sperre auf dem iPad können Kinder nicht auf ungeeignete Apps zugreifen. Auf dem iPhone sorgt eine App-Sperre für zusätzliche Sicherheit beim mobilen Online-Banking und in Social-Media-Apps, falls das Gerät verloren geht oder gestohlen wird. Obendrein eignen sich diese Apps zum Speichern von Fotos und Videos mit einem Passwort.

    Duo Mobile

    iOS-Sicherheits-Apps wie Duo Mobile bieten eine intelligente Zwei-Faktor-Authentifizierung für maximalen Datenschutz. Duo Mobile verfolgt für Sicherheit einen Zero-Trust-Ansatz, der auf detaillierten und kontextbezogenen Zugriffsrichtlinien basiert, um die Offenlegung von Informationen zu beschränken. Die App-Sperre eignet sich hervorragend für Unternehmen mit Daten, die durch Sicherheitslücken besonders gefährdet sind.

    Screenshot der Duo Mobile App mit einer Liste aller Apps, die durch die App-Sperrfunktion geschützt sind.

    Locker

    Diese App-Sperre von Locker schützt Ihre wertvollsten Apps mit Stealth-Funktionen. Einfach ins Schließfach (Englisch „Locker“) legen und die Tür verriegeln – die nur mit Face ID wieder aufgeht. Mit dieser App können Sie bestimmte Fotos und Videos verbergen, aber auch ganze Apps einsperren. Besonders cool: Das Symbol der Locker-App lässt sich so ändern, dass es wie ein Taschenrechner oder Kalender aussieht.

    Screenshots der Locker-App, mit der Apps, Fotos und Videos weggesperrt werden.

    Note Lock

    Note Lock verspricht, Ihre privaten Notizen in Sichtweite zu verstecken. Mithilfe der App können Sie ein persönliches Tagebuch auf Ihrem Smartphone führen, das mit einem Zugangscode oder -muster vor Eindringlingen geschützt wird. Nach einem fehlgeschlagenen Anmeldeversuch werden das Datum, die Uhrzeit und ein Foto des Täters gespeichert. Außerdem wartet diese iPhone-App für private Notizen mit einigen netten Stilelementen auf.

    Screenshots von Note Lock mit Sicherheitseinstellungen und den verschiedenen Formaten für private Notizen.

    Die besten iPhone-Apps für Messaging-Verschlüsselung

    Wenn Sie eine iPhone-Sicherheits-App suchen, die Hacker, Internetdienstanbieter und andere neugierige Blicke von Ihren persönlichen Informationen abhält, empfiehlt sich eine iPhone-App für Messaging-Verschlüsselung.

    Die besten Apps für Messaging-Verschlüsselung wie Signal, Wickr Me und Dust bieten End-to-End-Verschlüsselung, damit alle gesendeten und empfangenen Nachrichten nur für Sie und die andere Person sichtbar sind. Punkt. Niemand sonst – nicht einmal Behörden, Internetdienstanbieter oder die derzeit bekanntesten und gefährlichsten Hacker – erhalten Einblick in Ihre Unterhaltungen. 

    Apps für Messaging-Verschlüsselung richten sich nicht nur an Whistleblower, sondern an alle, die ihre persönlichen Nachrichten privat halten möchten. Selbst wenn alle Gesprächsinhalte legal, moralisch vertretbar und unspektakulär sind: Privatsphäre ist heilig!

    Deshalb bieten sogar beliebte Messaging-Apps wie WhatsApp eine End-to-End-Verschlüsselung. Aber Achtung: Eine Änderung an der WhatsApp-Datenschutzrichtlinie (oder der Richtlinie einer anderen App) könnte bedeuten, dass Ihre Nachrichten oder Daten nicht mehr geheim sind.

    Die besten Apps gegen Viren und Malware

    Wie allgemein bekannt ist, können sich iPhones und iPads technisch gesehen keine Viren einfangen. Möchten Sie sich trotzdem über den besten kostenlosen Virenschutz für Ihr iPhone informieren? Am besten eignet sich eine App, die Ihre WLAN-Netzwerke schützt und Sie rund um die Uhr über Datenschutzverletzungen benachrichtigt. 

    Einer der Gründe, aus denen Sie sich für ein iPhone entschieden haben, ist die integrierte Abwehr von Viren und anderen Arten von Malware. Apple achtet strengstens darauf, welche Software auf ein iPhone geladen werden darf oder nicht, wodurch iOS für externe Bedrohungen deutlich weniger anfällig ist. Nach einem Jailbreak können iPhones aber mit Spyware infiziert sein und sind durch Malware gefährdet. Möglicherweise müssen Sie sogar lernen, wie Sie Ransomware von einem iPhone entfernen.

    Im Folgenden werden die besten iOS-Sicherheits-Apps beschrieben, die Hacker fernhalten und auf Ihrem iPhone denselben Schutz gewährleisten, den auch Ihr Computer oder Laptop genießt. Wissen Sie nicht genau, wie Sie Ihren Computer vor Viren schützen können? Dann konsultieren Sie unsere Liste der besten kostenlosen Antivirenprogramme.

    AVG Mobile Security und Foto-Tresor

    Der wichtigste Aspekt jeder kostenlosen Sicherheits-App für das iPhone ist die Privatsphäre. Weil iOS-Geräte normalerweise nicht mit Viren und Malware infiziert werden, sollte das Hauptaugenmerk auf Passwortschutz, Foto-Tresor und WLAN-Sicherheit liegen. Dafür empfehlen wir wärmstens AVG Mobile Security.

    AVG Mobile Security für iOS

    Eine der einfachsten Möglichkeiten für Hacker, in die Privatsphäre eines iPhones einzudringen, ist eine nicht gesicherte WLAN-Verbindung. AVG Mobile Security gewährleistet mit leistungsstarker Erkennungstechnologie, dass jedes Netzwerk für Ihre Nutzung sicher genug ist. So können Sie sich an WLAN-Netzwerken in Hotels, Cafés oder anderen öffentlichen Orten anmelden, ohne eine DNS-Übernahme oder anfällige Router fürchten zu müssen. 

    Darüber hinaus gilt AVG Mobile Security als beste Tresor-App für das iPhone. In einem Foto-Tresor können Sie 40 private Bilder unter Verschluss halten (unbegrenzte Anzahl bei der Pro-Version). Ferner werden Sie von der Funktion für Passwort-Datenlecks alarmiert, falls Ihr E-Mail-Passwort kompromittiert wurde.

    MobiShield

    MobiShield ist eine weitere erstklassige iOS-Sicherheits-App. Die Scanfunktion führt eine Systemprüfung auf potenzielle Datenschutzverletzungen durch. Mit MobiShield erkennen Sie, ob auf Ihrem iPhone ein Jailbreak stattgefunden hat oder ob heimlich gefährliche Software installiert wurde. Zusätzlich bietet MobiShield einen Sicherheitstresor zum Verschlüsseln von Fotos, Videos und anderen Dateien, auf den selbst Dateisuche-Apps nicht zugreifen können.

    Screenshot der MobiShield-App mit verschiedenen Sicherheitsfunktionen wie Standortdiensten und Datenverkehrsüberwachung.

    Die sichersten Passwort-Apps für das iPhone

    Smartphones erlauben bei Passwörtern keine große Kreativität. Eine kurze PIN oder ein cleveres Wischmuster ist das einzige Hindernis, das Unbefugte überwinden müssen, um an Ihre Daten zu gelangen. Deshalb sollten Sie wissen, wie Sie iPhone-Apps mit Passwörtern versehen

    Und wenn Sie viele Apps schützen möchten, benötigen Sie einen Passwort-Manager. Ein Passwort-Manager speichert alle Zugriffscodes auf Ihre Apps an einem sicheren Ort. Alle Apps werden durch einzigartige Passwörter geschützt, die Sie sich jedoch nicht mühsam merken müssen.

    Die beste Regel zum Erstellen starker Passwörter lautet: Nutzen Sie eine Kombination aus Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Wenn Sie das auf Ihre App-Passwörter anwenden und alle im Gedächtnis behalten müssten, würden Sie wahnsinnig.

    LastPass

    LastPass steht Ihnen als Autopilot für alle Passwörter zur Seite. Diese App schützt hervorragend vor Hackern und bietet drei Speicherkategorien, darunter Webseiten, Formulareingaben und geschützte Notizen. Das bedeutet, dass LastPass beim Online-Shopping die Bezahlformulare automatisch ausfüllt, aber Ihre Passwörter und Daten hinter Schloss und Riegel hält. Einrichtung, Navigation und Verwendung der App sind ein Kinderspiel. 

    Obwohl LastPass nach wie vor eine kostenlose Version seiner Passwort-App bereitstellt, führte die Übernahme durch zwei Investmentfirmen 2020 dazu, dass treue Kunden ein unbequemes Ultimatum erhielten: entweder bezahlen oder den geräteübergreifenden Zugriff verlieren. Die Freemium-Version ist nur noch auf jeweils einem Gerätetyp nutzbar, entweder mobil oder Desktop. 

    Screenshots der LastPass-App mit einfacher Einrichtung und diversen Sicherheitsoptionen.

    1Password

    Wie der Name schon verrät, vereinfacht 1Password Ihre Passwörter für eine Vielzahl von Konten. Dabei speichert 1Password nicht nur eine unbegrenzte Menge an Passwörtern, sondern auch Kreditkartendaten und Adressen auf sichere Weise und zählt damit zu den besten Passwort-Manager-Apps. Sie können Touch ID oder Face ID für die App verwenden und sogar Passwörter als Favoriten kennzeichnen. 1Password gehört zu den besten Apps, mit denen Sie den Hackerzugriff auf vertrauliche Daten auf Ihrem Smartphone verhindern.

    Screenshot der 1Password-App, der das einfache Speichern von Passwörtern für alle Apps veranschaulicht, darunter Banking-Apps, Social Media und E-Mail.

    Bitwarden

    Bitwarden ist eine kostenlose Open-Source-App für Passwortverwaltung, mit der Sie eine unbegrenzte Anzahl an Passwörtern speichern und über alle Ihre Geräte hinweg synchronisieren können. Diese Passwörter lassen sich über eigenständige Apps, Browsererweiterungen oder die Bitwarden-Website abrufen. Als Open-Source-Software kann Bitwarden auf Sicherheitslücken und suspekte Aktivitäten überprüft werden. Sie können Passwörter mit Bitwarden in der Cloud oder lokal auf Ihrem Gerät speichern.

    Die Passwort-Manager-App Bitwarden für iOS

    Die sichersten Browser und VPNs für das iPhone

    Sichere Browser und VPNs (virtuelle private Netzwerke) haben sich als Goldstandard für Datenschutz auf dem iPhone etabliert. Sie sorgen für erstklassige Privatsphäre, damit Sie in aller Freiheit durch das World Wild Web surfen können, einschließlich Entsperren von Webseiten, Zugriff auf globale Inhalte und Online-Shopping. 

    Die besten sicheren Browser für iPad und iPhone bieten Anti-Phishing-Erkennung sowie Anti-Tracking-Schutz und erzwingen HTTPS-Verschlüsselung, selbst wenn die besuchte Webseite dies nicht vorsieht. Die Auswahl der besten Browser in puncto Sicherheit 2021 ist vielfältig. Im Folgenden stellen wir die Top 3 vor. 

    VPNs sind digitale Tunnel, die Sie an jeden gewünschten Ort im Internet bringen, ohne dass Sie verfolgt werden. Die meisten Menschen wissen, wie nützlich VPNs auf Computern sind, aber VPNs schützen auch iPhones und Android-Geräte.

    AVG Secure VPN

    Das beste VPN für iOS ist AVG Secure VPN. Dieses benutzerfreundliche VPN überzeugt auch durch sein Design. Mit AVG Secure VPN können Sie beim Surfen im Internet und beim Streaming von Inhalten nicht beobachtet werden. Mit nur einem Fingertipp laden Sie die Software herunter, installieren sie und stellen eine Verbindung zu einem von über 50 sicheren Standorten her.

    AVG Secure VPN verschlüsselt Ihre Verbindung, um Ihre Privatsphäre im Internet zu schützen.

    AVG Secure VPN bietet Verschlüsselung auf Militärniveau, die bis zu zehn Geräte gleichzeitig schützt. So können Sie die Lösung auf Ihrem Heimcomputer, iPad, iPhone und Laptop parallel nutzen. Streamen Sie im Handumdrehen Ihre bevorzugten Inhalte und wahren Sie Ihre Privatsphäre auf allen Geräten.

    Avast SecureLine VPN

    Ein weiteres schnelles und einfaches VPN für das iPhone ist Avast SecureLine VPN. Dank eines ausgedehnten Servernetzwerks wird Ihr iPhone rundum geschützt, wenn Sie auf Apps und potenziell gefährliche Webseiten zugreifen.

    Verhindern Sie Online-Tracking durch Dritte, streamen Sie die gewünschten Online-Inhalte und schützen Sie Ihr Smartphone in öffentlichen WLANs vor Hackern. Dieses VPN von Avast wird aufgrund seiner führenden Kompatibilität und Performance von Apple empfohlen. Außerdem gibt es keine Einschränkungen bei der Verwendung.

    Screenshot von Avast SecureLine VPN mit einigen erstklassigen Funktionen wie den über 50 Standorten und dem Hackerschutz.

    Avast Secure Browser

    Zu den besten sicheren Browsern für das iPad zählt Avast Secure Browser. Dieser sichere Avast-Browser überzeugt auch auf dem iPhone und bietet insbesondere Hackerschutz und Datenverschlüsselung. Über eine intuitive Funktionsseite können Sie den Werbeblocker, die VPN-Integration und den Tracking-Blocker einschalten. Sie können sogar festlegen, dass der Browser beim Beenden einer Sitzung die Registerkarten schließen soll. 

    Die Verschlüsselung von Avast Secure Browser schützt Ihre Surfdaten, Lesezeichen, Downloads, IP-Adresse und DNS-Abfragen. Der Browser eignet sich hervorragend für Online-Shopping, Online-Banking oder einfaches Surfen, weil Sie nicht fürchten müssen, dass Sie eine ganze Datenspur hinterlassen.

    Screenshots von Avast Secure Browser, in denen verschiedene Optionen wie Werbeblocker, „Nicht tracken“ und VPN aktiviert sind.

    Onion Browser

    Eine weitere großartige Sicherheits-App für das iPhone ist Onion Browser. Dabei handelt es sich nach eigenen Angaben um den offiziellen kostenlosen Open-Source-Tor-Webbrowser. Mit dieser iPhone-App können Sie sicher und anonym im Internet surfen, Cookies löschen und Registerkarten nach beendeter Sitzung schließen lassen, je nach den von Ihnen gewählten Einstellungen. Onion Browser schützt Sie insbesondere in nicht gesicherten öffentlichen WLAN-Netzwerken.

    Screenshots von Onion Browser mit konkreten Informationen, über welche Tor-Route Sie mit einer Webseite verbunden werden.

    Schützen Sie Ihr iPhone mit AVG Mobile Security für iOS

    Intelligente Sicherheit für Ihr iPhone und iPad beginnt mit AVG Mobile Security. Selbst iOS-Geräte weisen Schwachstellen auf. Deshalb geht der Schutz von AVG über die Bedrohung durch typische Viren und Malware auf Mobilgeräten hinaus. Diese App überprüft WLAN-Verbindungen automatisch auf Probleme, überwacht rund um die Uhr auf Passwort-Datenlecks und stellt einen Foto-Tresor für Ihre wertvollen Erinnerungen bereit. 

    Suchen Sie mit einem sicheren Browser, nutzen Sie einen Passwort-Manager – und schützen Sie vor allem Ihr gesamtes Gerät mit der besten Datenschutz-App für das iPhone und der besten Sicherheits-App für das iPad. Beides erhalten Sie kostenlos von AVG!

    Holen Sie sich AVG AntiVirus, unsere beispiellose Sicherheitslösung für Android

    Kostenlos installieren

    Holen Sie sich AVG AntiVirus, unsere beispiellose Sicherheitslösung für Ihr iPhone

    Kostenlos installieren