148416934747
AVG Signal-Blog Leistung Leistungstipps So setzen Sie PRAM, NVRAM und SMC des Macs zurück
Signal-How-to-Reset-Your-Macs-PRAM-NVRAM-and-SMC-Hero

Verfasst von Crissy Joshua
Veröffentlicht am October 6, 2023

Was ist PRAM?

PRAM steht für Parameter Random Access Memory und ist ein Speichertyp, der in einigen Mac-Computern verwendet wird und wichtige Systemeinstellungen und Voreinstellungen speichert, z. B. Uhrzeit und Datum, Lautstärke und Auswahl des Startlaufwerks.

Dieser Artikel enthält:

    Im Gegensatz zum RAM (Random Access Memory), der flüchtig ist und die gespeicherten Daten beim Ausschalten des Computers verliert, ist PRAM nicht flüchtig, d. h. die Daten werden beim Ausschalten des Computers nicht gelöscht. Dadurch bleiben die Systemeinstellungen zwischen den Sitzungen erhalten, auch wenn der Computer vom Stromnetz getrennt wird oder es zu einem Stromausfall kommt.

    Dafür nutzt PRAM eine geringe Menge an Batteriestrom, um die gespeicherten Einstellungen zu erhalten. Wenn der Computer ausgeschaltet wird, bezieht der PRAM weiterhin Strom von der Batterie, sodass seine Daten erhalten bleiben.

    Bei manchen neueren Macs wurde der PRAM durch NVRAM (Non-Volatile Random Access Memory) ersetzt, der ebenfalls die System- und Voreinstellungen speichert. NVRAM benötigt keine Batterie zur Speicherung seiner Daten, muss aber gelegentlich zurückgesetzt werden, um Probleme mit dem Booten oder der Netzwerkverbindung zu beheben.

    Wann sollten Sie PRAM zurücksetzen?

    Probleme mit dem PRAM und NVRAM können dazu führen, dass Benutzereinstellungen verloren gehen, was wiederum zu Problemen wie Verbindungsproblemen und Änderungen der Auflösung führt. Falls Sie feststellen, dass sich die Funktion der Batterieanzeige, der Uhren, der Beleuchtung, der Anschlüsse oder des Netzschalters Ihres Macs verändert hat, könnte der PRAM der Grund dafür sein.

    Zu den häufigen Problemen, die durch den PRAM verursacht werden können, gehören:

    • Falsche Bildschirmauflösung

    • Unerwartetes Verhalten von Lautstärke oder Sound

    • Fehlerhafte Angabe von Datum, Uhrzeit, oder Zeitzone

    • Unvorhersehbares Bildlauf- und Klickverhalten der Maus

    • Ungewöhnliche Tastaturreaktionen

    • Ein Fragezeichen erscheint, wenn Sie Ihren Mac starten

    Aber nicht alle Mac-Probleme werden durch den PRAM verursacht. Deshalb ist es wichtig, regelmäßig grundlegende digitale Hygienemaßnahmen zu betreiben. Das Aufräumen des sonstigen Speichers Ihres Macs und die Verwendung einer Mac-Reinigungssoftware, die unerwünschten Ballast und Bloatware entfernen soll, können dazu beitragen, dass Ihr Mac wieder schneller und stabil läuft.

    Falls tatsächlich der PRAM der Grund für diese merkwürdige Verhalten ist, dann sollten Sie das Problem mit einem PRAM-Reset beheben können.

    Es gibt eine Reihe von Problemen, die durch einen PRAM-Reset behoben werden könnenPRAM-Probleme können dazu führen, dass diverse Benutzereinstellungen verloren gehen.

    Kann man den PRAM bedenkenlos zurückzusetzen?

    Man kann den PRAM bzw. NVRAM problemlos zurücksetzen, bedenken Sie dabei jedoch, dass viele Systemfunktionen auf ihre ursprünglichen Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Sie sollten außerdem wichtige Daten sichern, bevor Sie Ihren Mac zurücksetzen.

    Nach dem Zurücksetzen werden für Einstellungen wie Uhrzeit, Tastaturlayout, Bildschirmauflösung und Lautstärke möglicherweise ihre Standardeinstellungen wiederhergestellt. Falls Sie eigene Einstellungen festgelegt hatten, müssen Sie diese in diesem Fall erneut festlegen.

    So setzen Sie den PRAM oder NVRAM auf einem Mac zurück

    Das Zurücksetzen des PRAMs auf einem Mac ist ein einfacher Vorgang. Diese Schritte gelten für alle Macs, einschließlich MacBook Pro-, MacBook Air- und iMac-Rechner. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie den PRAM bzw. NVRAM zurücksetzen können, falls Ihr Mac über einen neueren Speichertyp verfügt.

    So setzen Sie den PRAM zurück

    So setzen Sie den PRAM auf einem Mac zurück:

    1. Fahren Sie Ihren Mac herunter und trennen Sie alle USB-Geräte, mit Ausnahme von kabelgebundenen Tastaturen.

    2. Drücken Sie die Einschalttaste, um ihn einzuschalten.

    3. Halten Sie sofort Option, Befehl, P und R gedrückt.

      Halten Sie die folgenden Tasten auf der Tastatur gedrückt: Option, Befehl, P und R.
    4. Halten Sie diese Tasten gedrückt, bis Sie zweimal den Startton hören. Auf Macs ohne Startton sehen Sie das Apple-Logo zweimal erscheinen und wieder verschwinden.

    5. Lassen Sie die Tasten los und lassen Sie Ihren Mac wie gewohnt hochfahren.

    So setzen Sie den NVRAM zurück

    Das Zurücksetzen des NVRAM ist der gleiche Vorgang wie das Zurücksetzen des PRAM. So setzen Sie den NVRAM auf einem Mac zurück:

    1. Fahren Sie Ihren Mac herunter.

    2. Drücken Sie die Einschalttaste, um ihn einzuschalten.

    3. Halten Sie sofort Option, Befehl, P und R gedrückt.

      Halten Sie die folgenden Tasten auf der Tastatur gedrückt: Option, Befehl, P und R.
    4. Halten Sie diese Tasten gedrückt, bis Sie zweimal den Startton hören. Auf Macs ohne Startton sehen Sie das Apple-Logo zweimal erscheinen und wieder verschwinden.

    5. Lassen Sie die Tasten los und lassen Sie Ihren Mac wie gewohnt hochfahren.

    Was ist SMC?

    Der SMC (System Management Controller) ist ein Speichertyp, der in Mac-Rechnern verwendet wird. Sowohl PRAM als auch SMC sind zwar Arten von Speicher, sie dienen aber unterschiedlichen Zwecken.

    Der SMC verwaltet hardwarebezogene Funktionen wie Lüfter, Akkuladung und Hintergrundbeleuchtung der Tastatur. Probleme mit diesen Komponenten des Computers können manchmal durch einen SMC-Reset behoben werden.

    Der SMC ist nur in Intel-basierten Macs vorhanden. Bei Macs mit einem Apple Silicon-Prozessor, z. B. mit einem M1- oder M2-Chip, werden die Funktionen, die früher vom SMC ausgeführt wurden, vom Chip selbst übernommen.

    Häufige SMC-Probleme

    Das Zurücksetzen des SMC (System Management Controller) auf einem Mac kann helfen, eine Reihe hardwarebezogener Probleme zu lösen.

    Zu den häufigen Probleme, die sich durch das Zurücksetzen des SMC beheben lassen, gehören:

    • Der Mac lässt sich nicht einschalten oder er schaltet sich ohne Vorwarnung aus.

    • Der Akku wird nicht geladen oder hält die Ladung nicht mehr so lange wie früher.

    • Die Lüfter sind lauter als normal oder laufen mit hoher Geschwindigkeit.

    • Ihr Mac überhitzt sich.

    • Die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur ist defekt.

    • Das Display flackert oder schaltet sich nicht richtig ein.

    • Das Trackpad funktioniert nicht normal.

    • Es treten andere Probleme mit der Stromversorgung auf.

    Manche Leistungsprobleme beim Mac lassen sich möglicherweise nicht durch ein Zurücksetzen des SMC beheben. In diesem Fall müssen Sie Ihren Computer möglicherweise umfassender bereinigen – nicht benötigte Dateien löschen, ungenutzte Anwendungen deinstallieren, Speicherplatz freigeben usw. AVG TuneUp für Mac ist eine spezielle Optimierungssoftware, die diese Aufgaben automatisch erledigt und dafür sorgt, dass Ihr Mac in kürzester Zeit wieder reibungslos läuft.

    Holen Sie es sich für Android, PC

    Holen Sie es sich für Android, PC

    Holen Sie es sich für PC, Android

    Holen Sie es sich für PC, Android

    So setzen Sie den SMC auf einem Mac zurück

    Das Verfahren zum Zurücksetzen des SMC ist je nach Mac-Modell leicht unterschiedlich. In diesem Abschnitt erklären wir, wie Sie Ihren SMC auf Intel-basierten Macs zurücksetzen können.

    Macs mit den neueren Apple Silicon M1- und M2-Prozessoren haben keinen SMC, da diese Funktionen vom Chip selbst ausgeführt werden. Einige Benutzer haben festgestellt, dass sich durch Ausschalten ihres M1- oder M2-Macs und Abwarten von 30 Sekunden vor dem Neustart ähnliche Ergebnisse erzielen lassen wie beim Zurücksetzen des SMC.

    Für MacBooks, MacBook Pros und MacBook Airs nach 2018

    Bevor Sie den SMC auf einem MacBook, MacBook Pro oder MacBook Air zurücksetzen, sollten Sie überprüfen, ob Ihr Mac-Modell über den Apple T2 Security Chip verfügt. Diese Chips findet man in MacBook-, Macbook Pro- und Macbook Air-Modellen ab 2018.

    Hier erfahren Sie, wie Sie den SMC bei allen Mac-Laptop-Modellen mit dem Apple T2 Security Chip zurücksetzen können:

    1. Fahren Sie Ihr MacBook herunter.

    2. Halten Sie die Einschalttaste 10 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie sie los.

    3. Warten Sie ein paar Sekunden und starten Sie Ihren Mac neu.

    4. Falls das Problem dadurch nicht behoben wird, fahren Sie Ihren Mac erneut herunter.

    5. Drücken Sie die rechte Umschalttaste, die linke Optionstaste und die linke Steuerungstaste und halten Sie sie sieben Sekunden lang gedrückt. Halten Sie dann die Einschalttaste zusammen mit den anderen drei Tasten gedrückt.

      Drücken Sie die rechte Umschalttaste, die linke Optionstaste und die linke Steuerungstaste und halten Sie sie 7 Sekunden lang gedrückt. Halten Sie dann die Einschalttaste gedrückt.
    6. Halten Sie alle vier Tasten weitere sieben Sekunden lang gedrückt. Falls Ihr Mac eingeschaltet war, schaltet er sich aus, während Sie diese Tasten gedrückt halten.

    7. Lassen Sie die Tasten los und warten Sie einige weitere Sekunden. Starten Sie den Mac neu.

    Für MacBooks, MacBook Pros und MacBook Airs vor 2018

    Bei älteren Macs, die nicht mit einem Apple T2 Security Chip ausgestattet sind, gilt ein anderes Verfahren zum Zurücksetzen des SMC. Ob der fragliche Mac über einen herausnehmbaren oder einen fest verbauten Akku verfügt, hat ebenfalls Auswirkungen auf das Verfahren.

    Wenn Sie den SMC auf einem MacBook mit herausnehmbarem Akku zurücksetzen möchten, müssen Sie beispielsweise keine Tastenkombination drücken. Das liegt daran, dass diese Laptops den SMC durch einen Power Cycle zurücksetzen. Beim Power Cycle wird der Mac ausgeschaltet und ein Neustart erzwungen.

    So setzen Sie den SMC auf einem MacBook vor 2018 mit nicht herausnehmbarem Akku zurück


    1. Fahren Sie Ihr MacBook herunter.

    2. Schließen Sie den Netzadapter an Ihr MacBook an.

    3. Halten Sie auf der Tastatur die linke Umschalttaste, die Steuerungstaste und Optionstaste sowie die Einschalttaste 10 Sekunden lang gedrückt.

      Halten Sie auf der Tastatur die linke Umschalttaste, die Steuerungstaste und Optionstaste sowie die Einschalttaste 10 Sekunden lang gedrückt.
    4. Lassen Sie alle drei Tasten sowie die Einschalttaste los und drücken Sie dann erneut die Einschalttaste, um Ihr MacBook einzuschalten.

    So setzen Sie den SMC auf einem Mac mit herausnehmbarem Akku zurück


    1. Fahren Sie Ihren Mac herunter.

    2. Entfernen Sie den Akku.

    3. Halten Sie die Einschalttaste fünf Sekunden lang gedrückt.

    4. Setzen Sie den Akku wieder ein und schalten Sie Ihr MacBook wieder ein.

    iMac, Mac Mini oder Mac Pro

    Das Zurücksetzen des SMC auf einem Desktop-Mac hängt auch davon ab, ob Ihr Mac über einen Apple T2 Security Chip verfügt.

    So setzen Sie den SMC auf einem Desktop-Mac mit einem Apple T2 Security Chip zurück


    1. Fahren Sie Ihren Mac herunter.

    2. Halten Sie die Einschalttaste 10 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie sie dann los.

    3. Warten Sie ein paar Sekunden, dann starten Sie ihn neu.

    4. Falls das Problem dadurch nicht behoben wird, fahren Sie Ihren Mac erneut herunter.

    5. Ziehen Sie den Netzstecker und warten Sie 15 Sekunden.

    6. Schließen Sie das Netzkabel wieder an und warten Sie 5 Sekunden.

    So setzen Sie den SMC auf einem Mac vor 2018 zurück


    1. Fahren Sie Ihren Mac herunter.

    2. Ziehen Sie den Netzstecker und warten Sie 15 Sekunden.

    3. Schließen Sie das Netzkabel wieder an und warten Sie 5 Sekunden.

    4. Drücken Sie die Einschalttaste, um Ihren Mac einzuschalten.

    Halten Sie Ihren Apple-Rechner instand mit AVG TuneUp für Mac

    Falls Sie dafür sorgen wollen, dass Ihr Mac reibungslos läuft, dann ist AVG TuneUp eine einfache Möglichkeit, Überflüssiges zu beseitigen und die Leistung zu steigern. Mit AVG TuneUp für Mac können Sie versteckte Dateien und ungenutzte Programme finden und entfernen, mehrfach vorhandene Dateien loswerden, Ihren Browser bereinigen, um Ihre Privatsphäre zu verbessern, und mit unserem KI-gestützten Photo Finder Ihre Fotomediathek entrümpeln.

    AVG TuneUp kann unnötige Duplikate entfernen, Ihren Browser für mehr Privatsphäre bereinigen und Ihre Fotomediathek entrümpeln.

    Ob Sie mit einem träge laufenden Mac zu kämpfen haben oder einfach nur dafür sorgen wollen, dass er wieder optimal läuft: AVG TuneUp für Mac ist die ideale Lösung. Installieren Sie es noch heute, damit Ihr Mac wieder so gut läuft wie am ersten Tag, als Sie ihn frisch ausgepackt haben.

    Holen Sie es sich für Android, PC

    Holen Sie es sich für Android, PC

    Holen Sie es sich für PC, Android

    Holen Sie es sich für PC, Android

    MAC

    Bereinigen und optimieren Sie Ihr Android-Gerät mit AVG Cleaner

    Kostenlos installieren

    Schützen Sie iPhone vor Sicherheitsbedrohungen mit AVG Mobile Security

    Kostenlos installieren
    Leistungstipps
    Leistung
    Crissy Joshua
    6-10-2023