Hilfe zur AVG Security Toolbar

Die AVG Security Toolbar arbeitet in Ihrem Browser und bietet Ihnen so umfassenden Online-Schutz.

Dieser Abschnitt umfasst:

Systemvoraussetzungen

Die AVG Security Toolbar funktioniert mit den folgenden Betriebssystemen:

  • Microsoft Windows 7 (32 Bit/64 Bit)
  • Microsoft Windows Vista (32 Bit/64 Bit)
  • Microsoft Windows XP (32 Bit/64 Bit)
  • Microsoft Windows 2000

Die AVG Security Toolbar funktioniert mit den folgenden Browsern:

  • Microsoft Internet Explorer (Version 6.0 oder höher)
  • Mozilla Firefox (Version 3.0 oder höher)

Allgemeiner Aufbau

Nach der Installation wird die AVG Security Toolbar unter der Adresszeile Ihres Browsers angezeigt:

AVG Security Toolbar

Die AVG Security Toolbar beinhaltet folgende Features:

  • Schaltfläche mit dem AVG-Logo – Klicken Sie auf das Logo, um unsere Website (avg.com) zu besuchen, oder klicken Sie auf den Pfeil daneben, um auf Folgendes zuzugreifen:
    • AVG Security Toolbar-Info – Link zur Homepage der AVG Security Toolbar mit ausführlichen Informationen, wie die Toolbar zu Ihrem Schutz beiträgt
    • AVG starten – Öffnet die Benutzeroberfläche Ihres installierten AVG-Produkts
    • AVG Info – Links zu aktuellen Neuigkeiten und weitere Informationen zu Bedrohungen
    • Optionen – Öffnet ein Konfigurationsdialogfeld, in dem Sie die Einstellungen der Toolbar anpassen können
    • Verlauf löschen – Ermöglicht es Ihnen, den Browser- und/oder den Downloadverlauf zu löschen
    • Update – Sucht nach Updates für die Toolbar
    • Hilfe – Ermöglicht den Zugriff auf die Hilfedatei der Toolbar, die Kontaktaufnahme mit dem Technischen Support und die Anzeige der Toolbar-Eigenschaften
  • AVG Secure Search-Suchfeld – Ein bequemer und sicherer Weg, um das Internet zu durchsuchen
    • Es ermöglicht die Suche von Wörtern und Wortgruppen mithilfe von AVG Secure Search
    • Im Suchfeld wird Ihr Suchverlauf aufgelistet
    • Alle Suchen werden mithilfe des Schutzes von AVG Search-Shield analysiert
  • Seitenstatusanzeige – Mithilfe der AVG Link Scanner®-Technologie zeigt diese Anzeige die Sicherheitsstufe der aktuellen Webseite in Ihrem Browser an.
  • E-Mail -Benachrichtigung – Bietet bequemen Zugriff auf Ihr E-Mail -Konto bei Google Mail, Yahoo!, Hotmail oder einem anderen Webmail-Client. Öffnen Sie Ihre E-Mail s, prüfen Sie auf neue E-Mail s, oder konfigurieren Sie verschiedene Konten direkt über diese Schaltfläche.
  • Verknüpfungsschaltflächen (optional) – Ermöglichen es Benutzern, Schaltflächen hinzuzufügen, die MS Windows-Anwendungen wie den Rechner, den Media Player und andere zu öffnen. Benutzer, die Skype installiert haben, können auch eine Verknüpfungsschaltfläche hinzufügen, mit der diese Anwendung gestartet wird.
  • Schaltfläche „AVG Neuigkeiten“ (optional) – Liefert RSS-Feeds zu aktuellen AVG-Ereignissen wie Produktankündigungen, Auszeichnungen und Branchenneuheiten.
  • Schaltfläche „Allgemeine Neuigkeiten“ (optional) – Liefert RSS-Feeds zu Schlagzeilen, lokalen und globalen Ereignissen sowie Nachrichten zu Business, Wissenschaft, Technologie und Sport.
  • Wetter (optional) – Ermöglicht es Benutzern, die Wetterbedingungen und -vorhersagen für ihre gewünschte Stadt zu verfolgen
  • Facebook-Schaltfläche (optional) – Bequemer Zugriff auf Ihr Facebook-Konto, einschließlich Links zu allgemeinen Aufgaben, Benachrichtigungen über Nachrichten, Statusaktualisierungen, Freundschaftsanfragen usw.

AVG Active Surf-Shield

Unser einzigartiger Schutz durch Surf-Shield verhindert, dass schädliche Inhalte auf Ihrem Bildschirm angezeigt und auf Ihren Computer heruntergeladen werden. Die Aktivierung dieser Funktion verhindert, dass Sie auf gefährliche Links klicken oder potentiell schädliche URLs in Ihrem Browser laden. Sollten Sie eine bösartige Site finden, wird der nachfolgende Bildschirm angezeigt.

Falls Sie diese Site dennoch besuchen möchten, wird auf Ihrem Bildschirm ein Link zur markierten Site angezeigt. Wir raten jedoch dringend davon ab.

AVG Search-Shield

AVG Search-Shield wertet alle Suchergebnisse von beliebten Suchmaschinen wie Yahoo!, Google und Bing aus. Potentiell gefährliche Links werden von der AVG Security Toolbar gekennzeichnet, so dass nichts ahnende Benutzer nicht aus Versehen darauf klicken. Neben Links, die gerade bewertet werden, wird ein rotierendes AVG-Symbol und ein Fragezeichen angezeigt. Dies gilt jedoch nicht für Suchergebnisse von AVG Secure Search. Bei Abschluss der Bewertung wird eines der folgenden Symbole angezeigt:

Die verlinkte Seite stellt kein Sicherheitsrisiko dar. Die verlinkte Seite stellt kein Sicherheitsrisiko dar.
Die verlinkte Seite enthält keine Bedrohungen, wird aber als verdächtig eingestuft Die verlinkte Seite enthält keine Bedrohungen, wird aber als verdächtig eingestuft (die Herkunft/der Zweck der Seite ist fragwürdig, weshalb von Online-Einkäufen usw. abgeraten wird).
Die verlinkte Seite ist möglicherweise sicher, enthält jedoch Links zu gefährlichen Seiten Die verlinkte Seite ist möglicherweise sicher, enthält jedoch Links zu gefährlichen Seiten oder fragwürdigen Code. Im Moment stellt sie aber keine direkte Bedrohung dar.
Die verlinkte Seite enthält aktive Bedrohungen Die verlinkte Seite enthält aktive Bedrohungen. Der Zugriff auf diese Seite wird blockiert.
Die verlinkte Seite konnte nicht gescannt werden, da der Zugriff nicht möglich ist Die verlinkte Seite konnte nicht gescannt werden, da der Zugriff nicht möglich ist.

Beachten Sie, dass bei der Verwendung von AVG Secure Search nur die als gefährlich einzustufenden Links gekennzeichnet werden. Alle nicht markierten Links auf den Ergebnisseiten von AVG Secure Search wurden überprüft und als absolut sicher eingestuft.

Es werden weitere Details zum Link angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger über dessen Bewertung bewegen:

Die weiteren Details enthalten Informationen zur erkannten Bedrohung sowie die IP-Adresse des Links.

Seitenstatusanzeige

Die Seitenstatusanzeige verwendet die AVG Link Scanner®-Technologie, um Ihnen die aktuelle Sicherheitsstufe der im Browser geladenen Website anzuzeigen. Ähnlich wie bei AVG Search-Shield zeigt die Seitenstatusanzeige die aktuelle Sicherheitsstufe in verschiedenen Farben an:

Die aktuell im Browser geöffnete Seite ist sicher Die aktuell im Browser geöffnete Seite ist sicher
Die aktuell im Browser geöffnete Seite enthält keine Bedrohungen, wird aber als verdächtig eingestuft Die aktuell im Browser geöffnete Seite enthält keine Bedrohungen, wird aber als verdächtig eingestuft (die Herkunft/der Zweck der Seite ist fragwürdig, weshalb von Online-Einkäufen usw. abgeraten wird).
Die aktuelle Seite ist möglicherweise sicher, enthält jedoch Links zu gefährlichen Seiten Die aktuelle Seite ist möglicherweise sicher, enthält jedoch Links zu gefährlichen Seiten oder fragwürdigen Code. Im Moment stellt sie aber keine direkte Bedrohung dar
Die aktuelle Seite konnte nicht gescannt werden, da der Zugriff nicht möglich ist Die aktuelle Seite konnte nicht gescannt werden, da der Zugriff nicht möglich ist

Hinweis: Eine rote Seitenstatusanzeige wird nicht angezeigt. Gefährliche Seiten werden von AVG Link Scanner® immer blockiert.

Um weitere Informationen zur aktuellen Seite zu erhalten und um anzuzeigen, wie viele AVG Link Scanner™-Symbole seit der Installation der AVG Toolbar angezeigt wurden, können Sie auch auf die Seitenstatusanzeige klicken.

Seitenstatusanzeige

Im unteren Bereich des Fensters befindet sich ein Link, über den Sie die Statistik löschen können und somit die Zählung der AVG-Symbole auf null zurücksetzen. Dieses Fenster können Sie schließen, indem Sie auf das Symbol „x“ in der oberen rechten Ecke klicken.

E-Mail -Benachrichtigungsfeature

Die Schaltfläche „ E-Mail “ wird standardmäßig in der AVG Toolbar angezeigt. Durch Klicken auf die Schaltfläche wird das folgende Menü angezeigt:

Schaltfläche „ E-Mail “

E-Mail -Konto öffnen – Öffnet Ihren ausgewählten Webmail-Client im Browser.

Auf neue E-Mail s überprüfen – Überprüft sofort, ob in Ihrem Webmail-Client neue E-Mail s angekommen sind und zeigt bei neuen E-Mail s eine Benachrichtigung an.

E-Mail -Konto konfigurieren – Öffnet den folgenden Dialog, in dem Sie Ihren Webmail-Client so einrichten können, dass er von der AVG Toolbar erkannt wird. In diesem Fenster sind Optionen zur Kontotypauswahl des Webmail-Clients, zur Eingabe der E-Mail -Adresse und des Kennworts sowie Benachrichtigungsoptionen verfügbar.

 E-Mail -Konto konfigurieren

Optionen der Toolbar

Mit der AVG Security Toolbar können Sie Ihre Einstellungen anpassen. Klicken Sie auf den Pfeil neben dem AVG-Logo, um das Dropdown-Menü zu öffnen. Klicken Sie anschließend auf den Menüeintrag „Optionen”.

AVG Security Toolbar

Das Dialogfeld „Optionen“ ist in fünf Abschnitte unterteilt: Allgemein, Nützliche Schaltflächen, Sicherheit und Erweiterte Optionen.

Im Abschnitt Allgemein können Sie festlegen, welche Schaltflächen in der AVG Security Toolbar angezeigt werden sollen. Nach der Installation sind alle Schaltflächen sichtbar. Sie können eine Schaltfläche jedoch ausblenden, indem Sie einfach das entsprechende Kontrollkästchen deaktivieren. Umgekehrt kann eine Schaltfläche in der Toolbar angezeigt werden, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren.

Nützliche Schaltflächen

Im Abschnitt „Nützliche Schaltflächen“ haben Sie die Möglichkeit, für beliebte Windows-Anwendungen eine Schaltfläche in der AVG Toolbar einzufügen, um vom Browser schnell darauf zugreifen zu können.

Die Verknüpfungsoption für Skype wird nur angezeigt, wenn Skype auf Ihrem Computer installiert ist. Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Skype-Schaltfläche der Symbolleiste hinzugefügt und ermöglicht einen einfachen Zugriff auf Skype.

Sicherheitsoptionen

Im Abschnitt Sicherheit kann der Benutzer Folgendes anpassen:

AVG Browser Security – In diesem Abschnitt können Sie die Einstellungen für AVG Link Scanner® anpassen. Die Features AVG Search-Shield und AVG Surf-Shield werden automatisch aktiviert und können deaktiviert werden, indem das entsprechende Kontrollkästchen deaktiviert wird.

Bewertungen – In diesem Abschnitt können Sie festlegen, welche Arten von Bewertungen auf den Seiten mit den Suchergebnissen angezeigt werden sollen. Zu Anfang sind alle Bewertungen eingeblendet. Sie können jedoch einzeln ausgeblendet werden, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen deaktivieren. Umgekehrt kann eine Bewertung, die für alle zukünftigen Suchen angezeigt werden soll, durch Aktivierung des entsprechenden Kontrollkästchens aktiviert werden.

Hinweis: Beachten Sie, dass die „sichere“ oder grüne Bewertung auf den von AVG Secure Search erzeugten Seiten mit Suchergebnissen nicht angezeigt wird.

Erweiterte Optionen

Die Registerkarte Erweiterte Optionen bietet dem Benutzer folgende Optionen:

Standardsuchmaschine – Über das Dropdown-Menü kann die Standardsuchmaschine, die für alle Suchen im Browser verwendet wird, festgelegt oder geändert werden.

Adressleistensuche – Durch Aktivierung dieser Option wird die für die Adressleistensuche verwendete Suchmaschine auf die Standardsuchmaschine zurückgesetzt.

Suche auf neuen Reitern – Durch Aktivierung dieser Option wird auf neu geöffneten Tabs ein Suchfeld für die Standardsuchmaschine angezeigt.

Navigationsfehler – Zeigt eine erweiterte Fehlerseite an, auf der im Falle von fehlenden oder nicht vorhandenen Webseiten Vorschläge und Suchoptionen angezeigt werden. Falls Sie eine Adresse falsch schreiben oder versuchen, eine nicht vorhandene Seite zu öffnen, leitet Sie AVG auf eine Seite mit Adressvorschlägen weiter. Aktivieren/deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Vorschläge von AVG zu Fehlern bei der Browsernavigation (Fehler 404 - Die Seite konnte nicht gefunden werden)“, um diese Funktion zu aktivieren/deaktivieren.

Schutz der Standardsuchmaschine – Durch Aktivierung dieser Option werden andere Anwendungen daran gehindert, die von Ihnen festgelegte Standardsuchmaschine zu ändern.

Toolbar wieder einblenden – Dank dieser Option werden Sie wöchentlich daran erinnert, dass Ihre AVG Toolbar ausgeblendet ist. Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie nicht erinnert werden möchten.

So können Sie die AVG Security Toolbar entfernen

Wenn Sie die AVG Security Toolbar entfernen möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Symbolleiste in Internet Explorer deaktivieren

  • Klicken Sie rechts neben dem AVG-Symbol auf die Schaltfläche [X]

Symbolleiste in Internet Explorer deaktivieren

  • Wählen Sie die entsprechende Option aus, um das Entfernen der Symbolleiste abzuschließen

Option zum Entfernen der Symbolleiste

Symbolleiste in Firefox deaktivieren

  • Wählen Sie im Menü Extras die Option Add-ons aus

Option zum Entfernen der Symbolleiste

  • Suchen Sie die AVG Security Toolbar unter Erweiterungen, und wählen Sie die Schaltfläche [Deaktivieren] aus

Option zum Entfernen der Symbolleiste

Symbolleiste deinstallieren

  • Suchen Sie auf Ihrem Computer den AVG-Ordner und die Option „Deinstallieren“
  • Starten Sie den Deinstallationsprozess, indem Sie doppelt auf die ausführbare Datei „Uninstall“ klicken
  • Um den Prozess abzuschließen, wählen Sie Nein aus, wenn Sie gefragt werden, ob Sie die AVG Security Toolbar nach der Deinstallation beibehalten möchten
  • Die Symbolleiste ist jetzt deinstalliert

Toolbar-Richtlinien

Die rechtlichen Dokumente für die AVG Security Toolbar finden Sie hier: