Anwendungen, die nicht aktualisiert werden, sind bestenfalls lästig und im schlimmsten Fall aber gefährlich: Einige funktionieren einfach nicht richtig, während andere Sicherheitslücken aufweisen, die Hacker-Angriffe erst möglich machen. Natürlich sind wir alle gelegentlich nachlässig, wenn es um Updates geht. Und das ist verständlich: Wer nimmt sich schon die Zeit, in den einzelnen Anwendungen manuell nach den jeweiligen Update-Optionen zu suchen? Und warum verfügen viele Anwendungen nicht einmal über eine automatische Update-Funktion?

Aber einige Programme sind einfach schlechter als andere, wenn es darum geht, wie veraltet sie „in freier Wildbahn“ sind (wenn man die Rechner von Privatanwendern mal so bezeichnen will). Laut unseren Untersuchungen sind durchschnittlich etwas mehr als die Hälfte der Anwendungen, die auf PCs installiert sind, veraltet. Doch dank des neuen Software Updater in TuneUp konnten wir anonyme Daten sammeln, um davon die allerschlimmsten zu ermitteln.

Egal, ob die Gründe also in unserer eigenen Bequemlichkeit, bei fehlenden Update-Mechanismen oder in beidem zu suchen sind: Hier sind die Top 10 der am häufigsten veralteten Anwendungen.

Top 10 der am häufigsten veralteten PC-ProgrammeListe der 10 am häufigsten veralteten PC-Anwendungen

1. Java (Runtime 6, 7, 8)

Über 56 Millionen Benutzer (das ist fast die Hälfte unserer Stichprobengrundlage) führen eine Version von Java Runtime Environment aus, die die Quelle für einige der kritischsten Schwachstellen auf Windows-Rechnern ist (hier finden Sie eine schockierende Liste). Fast die Hälfte (24 Millionen) nutzen die veraltete JRE 6 oder 7.

Selbst wenn Sie die aktuelle Version (Version 8) verwenden, sind die Chancen leider groß, dass dies nicht die neueste Version ist: 70 % aller Anwender des Java Runtime Environment 8 haben nicht auf den neuesten Build aktualisiert.

2. Flash (ActiveX) 

Die uralte Web-Technologie Flash ist berüchtigt für ihre Sicherheits-Exploits und andere Probleme (wie hohe Akkubelastung und schlechte Performance). In 99 % aller Fälle ist Flash ActiveX für Internet Explorer veraltet. Sie sollten es sofort deinstallieren, wenn Sie Internet Explorer nicht verwenden! 

Andere Browser wie Firefox, Chrome oder Opera verwenden das Flash-Plugin, das nur in 38 % aller Fälle veraltet ist – was aber noch immer eine ziemlich schlechte Quote ist. 

3. Foxit Reader 

An den populären PDF-Reader „Foxit“ eines Drittanbieters scheint der Durchschnittsanwender ebenfalls nicht zu denken, wenn er Updates durchführt. 92% aller Foxit-Benutzer verwenden eine ältere Version. Ohne regelmäßige Aktualisierungen erhalten Sie aber keine Funktionsupdates, Bugfixes und Sicherheitsfixes. 

4. GOM Media Player 

„Der einzige Mediaplayer, den Sie jemals brauchen werden“ lautet der Slogan – und offensichtlich denken die Benutzer auch, sie bräuchten auch keine Updates. 90 % der von uns untersuchten Anwender führen nicht die neueste Version aus. Das ist schade, denn GOMlab bietet fast monatlich jede Menge Upgrades, darunter eine verbesserte Wiedergabequalität und mehr Videofilter. 

5. Nitro Pro 

Der weniger beliebte, aber ebenfalls oft veraltete PDF-Reader wird in 89 % aller Fälle vernachlässigt. Die Folgen wurden bereits erwähnt: Das Unterlassen von Softwareaktualisierungen bedeutet, dass Fehler und Sicherheitslücken auftreten können. Die kostenlose Version wird jedoch viel häufiger aktualisiert. 

6. WinZip

In den Zeiten von Windows 95 und 98 verwendete ich WinZip täglich zum Komprimieren von Dateien, um Speicherplatz auf einer 4-GB-Festplatte zu sparen. Das Tool gibt es noch heute und obwohl sicherlich niemand die erste WinZip-Version der frühen Ära verwendet, haben über 87 % nicht die neueste Version, die mit einigen raffinierten Funktionen und Fehlerbehebungen aufwartet

7. DivX 

Eine fast vergessene Anwendung. Einst sorgte sie als Marktführer dafür, dass von DVDs kopierte Filme tadellos wiedergegeben wurden. Mittlerweile ist sie nur noch auf einem kleinen Prozentsatz der von uns untersuchten Computer installiert. Leider haben 86 % eine ältere Version und verpassen so die neuesten Funktionen wie Screencasting oder Synchronisieren von Videos mit Cloud-Speicheranbietern wie Dropbox. 

8. Adobe Shockwave

Dieser „andere“ kostenlose Web-Player (in diesem Fall von Adobe) kommt in High-End-Games bzw. zahlreichen anderen interaktiven Desktop- bzw. Web-Anwendungen zum Einsatz. Aber wie auch sein „Bruder“ ist auch er nicht frei von Sicherheitslücken. Umso wichtiger ist es, dass Sie nicht zu den 84 % der Benutzer gehören, die noch nicht auf die neueste Version aktualisiert haben. 

9. 7-Zip

 82 % aller 7-Zip-Benutzer verwenden noch immer eine veraltete Version dieses Archivierungsprogramms , wahrscheinlich weil es keinen Update-Mechanismus hat, der immer wieder Erinnerungen anzeigt oder leicht zugänglich ist. Außerdem steht es wahrscheinlich nicht auf der Liste der Anwendungen, an deren Aktualisierung Benutzer denken – weil es einfach seinen Dienst verrichtet! Die schlechte Nachricht: Aufgrund seiner Beliebtheit ist 7-Zip auch das Ziel von Hackern

10. Firefox

Über 73 % veraltete Versionen zeigen, dass die meisten Firefox-Anwender nicht die neueste Version nutzen und so möglicherweise Sicherheitsfixes und neue Funktionen verpassen. 

Wie können Sie Ihre Windows-Anwendungen aktualisieren?

Wir haben diese Anwendungen nicht ausgewählt, um gemein zu sein.Ganz im Gegenteil: Wir schätzen sie sehr und es gibt einen Grund, warum einige von ihnen Millionen von Nutzern haben: Die meisten sind großartig und funktionieren beeindruckend gut.Aber das bedeutet auch, dass die Risiken bei ihnen größer sind. Es ist wichtig, dass effektive Update-Mechanismen für alle Anwendungen eingerichtet werden. Mit unseren Untersuchungen hoffen wir, diese Botschaft zu verbreiten.

Inzwischen bieten wir den neuen Software Updater von TuneUp an, der jetzt für eine stetig wachsenden Liste populärer Anwendungen nach Updates sucht und diese automatisch im Hintergrund ausführt.

Stehen einige dieser Anwendungen auf Ihrer Liste? Testen Sie AVG PC TuneUp (kostenlos für 30 Tage) und aktualisieren sie alle.  

Hat Ihnen das gefallen? Dann probieren Sie Folgendes aus:

Die Hälfte Ihrer PC-Anwendungen ist veraltet – Bringen Sie sie jetzt auf den neuesten Stand

Forschungsergebnisse zeigen, dass mehr als die Hälfte der auf PCs installierten Programme nicht aktualisiert wird, was zu offenen Sicherheitslücken führt, die dann missbraucht werden können. Prüfen Sie nach, welche Anwendungen dies betrifft.

5 Gründe, warum Windows 10 spürbar optimiert werden muss

Windows 10 ist auf dem Markt und angeblich besser als denn je. Doch stimmt das wirklich? Wir haben das Betriebssystem getestet und überraschende Ergebnisse erhalten.

So beschleunigen Sie die Startzeit auf Ihrem Windows-PC oder -Laptop

Startet Ihr Windows-PC oder -Laptop langsam? Wir zeigen Ihnen die wahrscheinlichsten Ursachen und erforderliche Schritte zur Beschleunigung der Windows-Startzeit. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Warum wird mein PC mit der Zeit langsamer?

Je mehr Programme Sie auf einem PC installieren, desto mehr digitales Gewicht muss er tragen und desto langsamer wird er. Aber Sie können die Dinge wieder beschleunigen!

AVG TuneUp - Unlimited Kostenloser Download