Es kann ganz schön stressig sein, alle Anwendungen auf dem PC auf dem neuesten Stand zu halten. Es ist keineswegs sicher, dass Ihre Anwendungen, sofern Sie sie nicht aus dem Windows Store heruntergeladen haben, selbst nach Updates suchen und Sie dann zum Download auffordern, oder dies automatisch tun. Das bedeutet, dass Sie in den meisten Fällen von Anwendung zu Anwendung wechseln und nach der Update-Methode jeder einzelnen davon suchen müssen.

Kein Wunder, dass viele uns sich einfach nicht darum kümmern, auch wenn wir es eigentlich besser wissen sollten.

Unseren Statistiken zufolge werden über die Hälfte der beliebtesten Windows-Anwendungen auf PCs nicht aktualisiert. Das bedeutet, dass Benutzer auf der ganzen Welt veraltete Versionen aller nur möglichen Anwendungen – von Webbrowsern über Technologien wie Flash oder Shockwave bis hin zu typischen Apps wie Skype oder Adobe Reader – verwenden.

Anwendungen, die nicht aktualisiert werden, können jedoch mehr als nur ein nur ein Ärgernis sein. Sie können regelrecht gefährlich werden.

TuneUp ist der Retter in der Not

Hier setzt die neue Software Updater-Funktion von PC TuneUp’s an. Sie überprüft die gängigsten Anwendungen und aktualisiert sie, damit Sie stets die neuesten Funktionen nutzen können, während gleichzeitig aktuelle kritische Sicherheitslücken behoben werden. Das Beste: Sie überspringt all die lästigen Installationsprogramme und Neustarts und erledigt alles automatisch.

Derzeit von Software Updater unterstützte Anwendungen

Wir fügen laufend neue Anwendungen hinzu. Prüfen Sie die Liste hier also regelmäßig.

  • Mozilla Firefox
  • Opera
  • Safari
  • Google Chrome
  • Internet Explorer
  • 7-Zip Filemanager
  • WinRAR Archiver
  • WinZip
  • Java Runtime Environment 6, 7 und 8
  • Flash Player-Plugin
  • Flash Player ActiveX27
  • Adobe AIR
  • Adobe Shockwave
  • VLC Media Player
  • GOM Media Player
  • iTune
  • QuickTime
  • Nero KwikMedia
  • Nero MediaHome
  • Nero MediaHub
  • DivX Plus Web Player
  • Skype
  • IrfanView
  • Adobe Reader
  • Foxit Reader
  • Mozilla Thunderbird
  • Nitro Reader
  • Nitro Pro 9
  • Nitro Pro 10

So aktualisieren Sie Ihre PC-Anwendungen – Schritt für Schritt

Starten Sie AVG PC TuneUp und klicken Sie auf Probleme beheben.

Hier sehen Sie einen Eintrag für eine Liste veralteter Programme. Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie zu unserem Software Updater.

Wenn Sie möchten, können Sie dann wählen, die Anwendungen manuell zu aktualisieren und zu sehen, was die neuesten Versionen alles bieten.

Wir empfehlen jedoch, automatische Updates zu aktivieren, sodass Aktualisierungen zukünftig regelmäßig im Hintergrund durchgeführt werden.

Möchten Sie es ausprobieren? Hier erhalten Sie eine Testversion von AVG PC TuneUp, die 30 Tage lang kostenlos ist.

AVG TuneUp kostenlos Testen