Richtlinie zur Protokollierung für AVG Safe Surf und Nutzung

Wir erfassen und nutzen VPN-Daten in unserem Geschäftsbetrieb für folgende Zwecke:

  • Überwachung der Nutzung unseres Netzwerks aus technischen Gründen und zur Verwaltung und Verbesserung unserer Dienste;
  • Vermeidung und Erkennung betrügerischer Nutzung unserer Dienste (z. B. Kreditkartenbetrug);
  • Vermeidung und Erkennung missbräuchlicher Nutzung unseres Netzwerks wie Spamming, File Sharing und andere unzulässige Aktivitäten.

Mit Ausnahme der unten beschriebenen Umstände, werden VPN-Daten für 2 bis 3 Monate auf unseren sicheren Servern gespeichert und anschließend gelöscht. Nur unter sehr eng gefassten Ausnahmen erfolgt dies nicht (siehe unten). Wir löschen VPN-Daten auf monatlicher Basis, wobei die Daten bis zum 2. Monat nach dem Monat ihrer Erstellung gespeichert bleiben. Alle im Januar erstellten Daten werden beispielsweise am 31. März gelöscht.

Folgende Ausnahmen gelten für unsere Aufbewahrungsrichtlinien:

  • Wenn wir darüber in Kenntnis gesetzt werden oder feststellen, dass Ihr VPN-Konto entgegen der Lizenzvereinbarung für Endbenutzer (einschließlich unserer Richtlinie zur Angemessenen Verwendung) genutzt wurde, z. B. für Spamming, File Sharing oder andere unzulässige Aktivitäten, können wir Ihre VPN-Daten für einen längeren Zeitraum als die sonst möglichen 3 Monate speichern.
  • Wenn ein Benutzer eine betrügerische Handlung ausgeführt hat oder deren Ausführung versucht hat (z. B. Bezahlung unserer Dienste mit einer gestohlenen Kreditkarte), gilt für diesen Benutzer der in unseren Rechtlichen Hinweisen garantierte Schutz nicht, und wir behalten uns das Recht vor, alle uns zu diesem Benutzer vorliegenden Daten nach unserem Ermessen zu nutzen, um weitere betrügerische Handlungen gegenüber uns oder Dritten zu verhindern.

Wenn Ihr Konto von uns identifiziert wurde, nachdem es uns im Zusammenhang mit einer Verletzung der Rechtlichen Hinweise angezeigt wurde, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Konto vorübergehend zu deaktivieren, um einen weiteren Missbrauch zu vermeiden. Auch unter diesen Umständen werden wir jedoch nicht freiwillig Ihre persönlichen Daten Dritten überlassen, es sei denn, wir werden durch die englischen Gesetze dazu gezwungen.
 

Kontakt


Wenden Sie sich an uns unter privacy@vpn.avg.com, wenn Sie Fragen zur Datenschutzrichtlinie bzw. der Richtlinie zur Protokollierung für AVG Safe Surf haben.

Interessieren Sie sich für unsere anderen Richtlinien?
Weiter zum Inhalt Weiter zum Menü