Lizenzvereinbarungen - AVG 2011

WICHTIG: LESEN SIE SICH DIESE VEREINBARUNG AUFMERKSAM DURCH. DIES IST EIN RECHTLICH BINDENDER VERTRAG, DER DIE NUTZUNG DER SOFTWARE IHRERSEITS UND DIE SAMMLUNG UND VERWENDUNG BESTIMMTER PERSONENBEZOGENER DATEN SEITENS AVG TECHNOLOGIES REGELT. WENN SIE AUF DIE SCHALTFLÄCHE "JA" KLICKEN ODER DIE DIESER VEREINBARUNG BEILIEGENDE SOFTWARE ("SOFTWARE") INSTALLIEREN, BINDEN SIE SICH (IN EIGENEM NAMEN UND IM NAMEN DER PARTEI, AUF DEREN COMPUTER DIE SOFTWARE INSTALLIERT WIRD) AN DIESE BESTIMMUNGEN UND BEDINGUNGEN, AKZEPTIEREN, DASS AVG TECHNOLOGIES BESTIMMTE PERSONENBEZOGENE DATEN IN BEZUG AUF IHRE NUTZUNG DER SOFTWARE GEMÄSS DEN DETAILLIERTEN AUSFÜHRUNGEN VON NACHSTEHENDEM ABSCHNITT 7 SAMMELN KANN, UND STIMMEN UNSERER DATENSCHUTZPOLITIK ZU.

Sie sind nicht verpflichtet, diese Bedingungen zu akzeptieren, aber die Software kann erst installiert werden und Sie sind erst zur Benutzung der Software berechtigt, nachdem Sie sie akzeptiert haben.

Wenn Sie diese Bedingungen nicht akzeptieren möchten, klicken Sie bitte auf "NEIN" und beantragen Sie ggf. eine Rückerstattung des Kaufpreises wie folgt:

  • Wenn Sie einen Download gekauft haben, befolgen Sie die Anweisungen unter www.avg.com/support-existing und wenden Sie sich an uns mit Ihrem Rückerstattungswunsch. Es kann dreißig (30) Tage dauern, bis die Gutschrift auf Ihrem Konto gebucht ist.
  • Bei allen anderen Kaufmodalitäten müssen Sie alle angefertigten Kopien der Software (auch Archivkopien) zerstören und die Software in der Originalverpackung zusammen mit der Quittung an der Verkaufsstelle zurückgeben.

HINWEIS: DIE SOFTWARE ENTHÄLT MÖGLICHERWEISE EINE "ZEITABLAUFFUNKTION", DIE DIE SOFTWARE NACH ENDE DER VERTRAGSDAUER (GEMÄSS NACHSTEHENDER DEFINITION) FUNKTIONSUNTÜCHTIG MACHT.

SOFTWARE-LIZENZVEREINBARUNG FÜR ENDVERBRAUCHER

1. Definitionen

a. Zulässige Zwecke bedeutet (i) bei der Software AVG Anti-Virus Free Edition, AVG LinkScanner, AVG LinkScanner for Mac, AVG Quick ThreatScan und AVG Security Toolbar persönliche, nicht geschäftliche Zwecke und (ii) bei anderer Software persönliche Zwecke oder firmeninterne Zwecke Ihrerseits und seitens Ihrer verbundenen Körperschaften.

b. Verbundene Körperschaft bedeutet hinsichtlich jeder Partei eine Körperschaft, die die jeweilige Partei kontrolliert, von ihr kontrolliert wird oder gemeinsam mit ihr kontrolliert wird. "Kontrolle" im Sinne von Abschnitt 1.b bedeutet Eigentum von über 50 % der ausgegebenen Stimmrechte der jeweiligen Körperschaft.

c. Gültige Bedingungen bedeuten die Bestimmungen und Bedingungen, (i) die in Ihrer Bestellung bei Download der Software in elektronischem Format über das Internet angegeben sind oder (ii) die auf der Software-Verpackung bei Erwerb der Software auf CD oder einem anderen Datenträger angegeben sind oder (iii) die von Ihrem Händler bei Erhalt der Software zusammen mit anderer Hardware oder Software angegeben werden. Die gültigen Bedingungen können insbesondere Bestimmungen oder Bedingungen mit Angabe der anfänglichen Vertragsdauer und der maximalen Anzahl von Computern, auf denen Sie zur Nutzung der Software berechtigt sind, beinhalten.

d. AVG Technologies bedeutet in Bezug auf die Software AVG LinkScanner, AVG LinkScanner for Mac, AVG Identity Protection und AVG Security Toolbar AVG eCommerce CY, Ltd., eine Gesellschaft unter zypriotischem Recht, und in Bezug auf alle andere Software AVG Technologies CZ, s.r.o., eine Gesellschaft unter tschechischem Recht.

e. Gratis-Software bedeutet Software, die Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt wird, insbesondere die Software (i) AVG Anti-Virus Free Edition, AVG Antivirus Free: Small Business Edition, AVG LinkScanner, AVG LinkScanner for Mac, AVG Quick ThreatScan oder AVG Security Tollbar, (ii) die Ihnen zu Probe- oder Testzwecken zur Verfügung gestellt wird oder (iii) die als "Betatest"-Version eines Software-Produkts gekennzeichnet oder benannt ist.

f. Anfängliche Dauer bedeutet den Zeitraum vom Tag des Downloads oder anderweitigen Erwerbs der Software bis Ablauf der Dauer, die in den gültigen Bedingungen angegeben ist.

g. Verlängerungsdauer hat die Bedeutung, die ihm in Abschnitt 3.a dieser Vereinbarung gegeben wird.

h. Dauer bedeutet die anfängliche Dauer zusammen mit allen Verlängerungsdauern.

2. Lizenzgewährung; damit zusammenhängende Bestimmungen.

a. Lizenzgewährung. AVG Technologies gewährt Ihnen hiermit gemäß den Bestimmungen und Bedingungen dieser Vereinbarung eine nicht ausschließliche und nicht übertragbare Lizenz, die Software während der gültigen Vertragsdauer nur in ausführbarer Form oder Objektcodeform für die zulässigen Zwecke gemäß den gültigen Bedingungen zu nutzen. Ohne Einschränkung von Vorstehendem berechtigt Sie Ihre Lizenz (i) für den Fall, dass Sie die Software zusammen mit einem PC, einem Netzwerk-Gerät oder einem anderen Hardware-Produkt erhalten haben, die Software nur zusammen mit der entsprechenden Hardware zu nutzen, und (ii) für den Fall, dass Sie die Software zusammen mit Dienstleistungen oder anderer Software erhalten haben, die Software nur zusammen mit der jeweiligen Software oder den jeweiligen Dienstleistungen zu nutzen. JEDE ANDERWEITIGE VERWENDUNG DER SOFTWARE ALS DURCH DIESEN ABSCHNITT 2 AUSDRÜCKLICH ZUGELASSEN UND JEDER WEITERVERKAUF ODER -VERTRIEB DER SOFTWARE STELLT EINEN SCHWERWIEGENDEN BRUCH DIESER VEREINBARUNG DAR UND KANN GEGEN ANWENDBARE URHEBERRECHTSGESETZE VERSTOSSEN.

b. Beschränkungen. Sie dürfen Folgendes nicht tun und auch Dritten nicht gestatten: (i) die Software für andere Zwecke kopieren als angemessen für die Verwendung laut dieser Vereinbarung und für Offline-Archivierung und Datenwiederherstellung bei einer Funktionsstörung erforderlich ist, (ii) die Software auf mehr Computern installieren, als von den gültigen Bedingungen zugelassen sind, (iii) eine von AVG Technologies vergebene Lizenznummer (jeweils "Lizenznummer") in Verbindung mit der Software auf mehr als einem (1) Computer zu irgendeinem Zeitpunkt gleichzeitig verwenden, (iv) eine Lizenznummer einer anderen Partei außer AVG Technologies oder den von AVG Technologies benannten Vertretern für Support-Dienstleistungen hinsichtlich der Software bekannt geben, (v) die Software oder eine Lizenznummer veröffentlichen oder sie für einen anderen Zweck als die zulässigen Zwecke verwenden, (vi) die Software außer soweit, wie gesetzlich ausdrücklich zulässig ist, zurückentwickeln, disassemblieren, dekompilieren, übersetzen, rekonstruieren, verändern oder die Software oder einen Teil davon (insbesondere alle Malware-Signaturen und Malware-Erkennungsroutinen) extrahieren, (vii) die Software (insbesondere alle Malware-Signaturen und Malware-Erkennungsroutinen) außer soweit, wie gesetzlich ausdrücklich zulässig ist, ändern, modifizieren oder anderweitig verändern, (viii) die Software anders als zusammen mit Verkauf, Leasing, Miete oder einer anderen Übertragungsform des Computers, auf dem sie installiert ist, übertragen, verpfänden, vermieten, weitergeben oder unterlizenzieren, (ix) einem Dritten den Zugriff oder die Nutzung der Software im Rahmen von Dienstleistungs-, Timesharing-, Abonnement- oder Anwendungsangeboten oder anderweitig gestatten oder (x) die Kontrollen für die Installation oder die Verwendung von Kopien der Software überwinden oder umgehen, dies versuchen oder Dritte dazu ermächtigen oder ihnen dabei helfen.

c. Aktualisierungen. AVG Technologies kann während der Vertragsdauer von Zeit zu Zeit Aktualisierungen für die Software bzw. die darin enthaltenen Malware-Signaturen (jeweils eine "Aktualisierung") bereitstellen. Aktualisierungen gelten im Sinne dieser Vereinbarung als Software. Sie akzeptieren, dass Sie die Aktualisierungen regelmäßig herunterladen und deren Installation zulassen müssen, um aus der Software den maximalen Nutzen zu ziehen. Sie akzeptieren ferner, dass die Aktualisierung ganz oder teilweise als Teil der Lieferung der Software und Erbringung der Dienstleistung der AVG Software automatisch installiert werden kann, ohne dass Sie dabei eingreifen. AVG Technologies ist unter keinen Umständen verpflichtet, Ihnen nach Ablauf der Dauer oder nach Kündigung Aktualisierungen bereitzustellen, und kann nach ausschließlich eigenem Ermessen die Bereitstellung von Aktualisierungen für Versionen der Software außer der aktuellsten Version oder für die Verwendung der Software zusammen mit Versionen von Betriebssystemen, E-Mail-Programmen, Browsern und sonstigen Programmen Dritter außer für deren aktuellste Versionen einstellen.

d. Kundenmeinungen. AVG Technologies schätzt Ihre Meinungen zur Software einschl. der Hinweise auf Ausfälle, Fehler oder sonstige Störungen der Software und Ihre Anregungen für zusätzliche oder andere Merkmale und Funktionen. Bitte senden Sie uns Ihre Kommentare und Vorschläge unter Verwendung des Webformulars unter www.avg.com/customer-feedback. AVG Technologies ist nicht verpflichtet, auf diese Meinungen oder Anregungen zu antworten oder dementsprechend zu handeln, aber Sie gewähren AVG Technologies ein unbefristetes, unwiderrufliches, vollkommen bezahltes, gebührenfreies, weltweites Recht und die Lizenz unter (ggf.) Ihren Urheberrechten, Ihre Kommentare und Anregungen in die Software und andere Produkte und Dienstleistungen von AVG Technologies, ihren verbundenen Körperschaften und deren Lizenzgebern, Lizenznehmern, Nachfolgern und Zessionaren aufzunehmen.

e. Tests, Benchmarks. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Einwilligung von AVG Technologies die AVG-Software keinen Tests oder Benchmarkings unterziehen oder dies Dritten gestatten und Sie dürfen auch keine Test- oder Benchmarking-Ergebnisse extern weitergeben oder veröffentlichen. Anfragen für die Genehmigung von Tests oder Benchmarkings können auf der Website von AVG Technologies, www.avg.com, im Abschnitt Test- und Benchmarking-Genehmigungen eingereicht werden.

3. Verlängerungen, Kündigung.

a. Verlängerungen. AVG Technologies kann Ihnen vor Ende der anfänglichen Vertragsdauer oder der aktuellen Verlängerungsdauer die Gelegenheit zur Verlängerung der Lizenzen unter dieser Vereinbarung zum jeweils aktuellen Verlängerungspreis von AVG Technologies anbieten. Sie können eines dieser Angebote annehmen, indem Sie die Anweisungen befolgen und den im Angebot angegebenen Verlängerungspreis bezahlen, wonach die Dauer der Vereinbarung auf den entsprechenden Zeitraum ausgedehnt wird (jeweils eine "Verlängerungsdauer").

b. Kündigung. AVG Technologies hat neben anderen Rechten aufgrund von Gesetz oder Billigkeit das Recht, diese Lizenzgewährung ohne weitere Verpflichtungen zu kündigen, und zwar (i) nach Belieben mit einer Frist von fünf (5) Tagen, vorausgesetzt dass Ihnen AVG Technologies nach seinem alleinigen Ermessen entweder die von Ihnen bezahlten Lizenzgebühren anteilig für die aktuelle anfängliche Vertragsdauer oder Verlängerungsdauer erstattet oder eine Lizenz eines im Wesentlichen gleichwertigen Produkts für die restliche Vertragsdauer gewährt, oder (ii) jederzeit fristlos unter Angabe der Gründe bei schwerwiegendem Bruch der Vereinbarung Ihrerseits.

c. Wirkung der Kündigung. Bei Ablauf oder Kündigung dieser Vereinbarung müssen Sie die Verwendung der Software einstellen; AVG Technologies muss keine weiteren Aktualisierungen für Sie bereitstellen und die Software kann funktionsuntüchtig werden. Die Abschnitte 4, 5, 6 und 7 bestehen nach Ablauf oder Kündigung dieser Vereinbarung fort.

4. Eigentum.

AVG Technologies behält sich alle Rechte an der Software vor, die in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich abgetreten werden. Alle Urheberrechte, Marken und sonstige vorstellbare Rechte auf geistiges Eigentum an und über die Software (insbesondere Malware-Signaturen und sonstige Datendateien, in der Software angezeigte Bilder und Bildschirmanzeigen sowie die gesamte Dokumentation der Software) sind Eigentum von AVG Technologies oder seinen Lizenzgebern und sind durch die Urheberrechtsgesetze der Vereinigten Staaten und anderer Länder, internationale Abkommen und sonstige anwendbare Gesetze geschützt. Jede Kopie der Software, die Sie gemäß dieser Vereinbarung herstellen dürfen, muss die Urheberrechts- und sonstigen Hinweise der Originalkopie der Software enthalten.

5. Gewährleistung.

a. Allgemeines. AVG Technologies gewährleistet, dass (i) der Datenträger, auf dem sich die Software ggf. befindet, bei Lieferung der Software und für einen Zeitraum von dreißig (30) Tagen danach, frei von Sachmängeln ist und dass (ii) die Software gemäß Abschnitt 5(c) im Wesentlichen entsprechend den maßgeblichen Spezifikationen funktioniert. Die vorgenannte Gewährleistung gilt nur für die ursprünglich gelieferte Software, jedoch nicht für Aktualisierungen. Ihr einziger und ausschließlicher Gewährleistungsanspruch ist der Ersatz des schadhaften Datenträgers oder der Software oder nach Ermessen von AVG Technologies die Rückgabe der Software bei Erstattung des vollen Kaufpreises. Um Ihre Rechte gemäß diesem Abschnitt 5 geltend zu machen, müssen Sie alle evtl. hergestellten Kopien (einschließlich aller Archivierungskopien) deinstallieren und zerstören und (i) bei Kauf der Software zum Herunterladen die Anweisungen unter www.avg.com/support-existing befolgen und sich mit Ihrem Wunsch auf Erstattung an uns wenden oder (ii) bei allen anderen Käufen die Software in der Originalverpackung mit dem Kaufbeleg an der Verkaufsstelle zurückgeben.

b. Gratis-Software. DIE BESTIMMUNGEN DIESES ABSCHNITTS 5.b GELTEN ANSTELLE VON ABSCHNITT 5.a BEI GRATIS-SOFTWARE. DIE GESAMTE GRATIS-SOFTWARE WIRD IN DER VORLIEGENDEN UND VERFÜGBAREN FORM OHNE GEWÄHRLEISTUNG UND OHNE SUPPORT ODER ANDERE DIENSTLEISTUNGEN VON AVG TECHNOLOGIES ZUR VERFÜGUNG GESTELLT.

c. Haftungsausschluss. AUSSER DEN AUSDRÜCKLICHEN BESTIMMUNGEN VON ABSCHNITT 5.a DIESER VEREINBARUNG SCHLIESST AVG TECHNOLOGIES ALLE ANDEREN AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN IM HINBLICK AUF SOFTWARE, DATENTRÄGER ODER SONSTIGE GEGENSTÄNDE DIESER VEREINBARUNG AUS, INSBESONDERE DIE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG DER VERKEHRSFÄHIGKEIT, DIE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG DER GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT UND DIE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER. AVG TECHNOLOGIES GARANTIERT NICHT, DASS DIE SOFTWARE UNUNTERBROCHEN ODER FEHLERFREI FUNKTIONIERT ODER DASS DIE SOFTWARE EINEN HUNDERTPROZENTIGEN SCHUTZ BIETET. Einige Rechtssysteme gestatten keine Beschränkungen von bestimmten stillschweigenden Gewährleistungen, so dass obige Beschränkungen möglicherweise für Sie nicht gelten. Evtl. stehen Ihnen je nach Ihrem Rechtssystem andere Rechte zu.

d. Gefährliche Umgebungen. Sie akzeptieren, dass die Software nicht für die Verwendung in gefährlichen Umgebungen ausgelegt ist oder dafür lizenziert wird; insbesondere nicht für Nuklearanlagen, Flugzeug-Navigationssysteme, Flugzeug-Kommunikationssysteme, die Flugverkehrskontrolle, lebenserhaltende oder Waffensysteme und alle anderen Umgebungen, in denen Ausfall oder Funktionsunfähigkeit der Software zu Körperverletzung oder Tod führen könnte. Ohne Einschränkung der Bestimmungen der Abschnitte 5.b und 5.c dieser Vereinbarung schließen AVG Technologies und seine Lizenzgeber hiermit jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung für die Tauglichkeit bei derartiger Verwendung aus.

6. Haftungsbeschränkung.

SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, SCHLIESSEN AVG TECHNOLOGIES, SEINE LIEFERANTEN ODER HÄNDLER IHNEN ODER DRITTEN GEGENÜBER UNTER ALLEN UMSTÄNDEN JEDE HAFTUNG AUS: FÜR INDIREKTE, FOLGE-, NEBEN-, STRAFE EINSCHLIESSENDE ODER KONKRETE SCHÄDEN OHNE RÜCKSICHT AUF DIE HAFTUNGSURSACHE ODER -THEORIE (INSBESONDERE SCHÄDEN AUS ENTGANGENEN GEWINNEN ODER ERLÖSEN, AUS VERLUST DER PRIVATSPHÄRE, AUS VERLUSTEN DER VERWENDBARKEIT VON COMPUTERN ODER SOFTWARE EINSCHL. DIESER SOFTWARE, GESCHÄFTSUNTERBRECHUNGEN, VERLUST VON GESCHÄFTSDATEN ODER ANDERER FINANZIELLER VERLUSTE), DIE AUFGRUND DIESER VEREINBARUNG ODER DER HIERMIT ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN SOFTWARE ENTSTEHEN, AUCH WENN AVG TECHNOLOGIES AUF DIE MÖGLICHKEIT DIESER SCHÄDEN HINGEWIESEN WORDEN IST. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN ÜBERSTEIGT DIE HAFTUNG VON AVG TECHNOLOGIES IM ZUSAMMENHANG MIT DER SOFTWARE DEN NIEDRIGEREN BETRAG VON DEN GEBÜHREN, DIE SIE TATSÄCHLICH FÜR DIE SOFTWARE BEZAHLT HABEN, UND DEM VON AVG TECHNOLOGIES EMPFOHLENEN VERKAUFSPREIS, DER AM TAG DES ERHALTS DER SOFTWARE GÜLTIG WAR (ODER BEI GRATIS-SOFTWARE DEN BETRAG VON 5,00 US$). DIE VORGENANNTE BESCHRÄNKUNG GILT UNBESCHADET DESSEN, DASS DER WESENTLICHE ZWECK EINES BESCHRÄNKTEN RECHTSBEHELFS VERFEHLT WIRD.

7. Datenschutz und Sicherheit.

a. Allgemeines. Sie akzeptieren, dass AVG Technologies bestimmte Informationen hinsichtlich der Nutzer der Software einschl. personenbezogener Daten und hinsichtlich des Computers des Nutzers sammelt und an AVG Technologies sendet. Hierzu gehören (i) Informationen über Ihre Computer-Software und -Hardware wie Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem, Informationen über die Software und die installierten Funktionen, Ihren Webbrowser und dessen Version, (ii) Daten im Zusammenhang mit potenziellen Malware-Bedrohungen Ihres Computers und den Zielen dieser Bedrohungen einschl. der Dateinamen, der kryptologischen Hashfunktion, des Lieferanten, der Größe, des Datumsstempels, der Informationen über die System-Kontrollpunkte Ihres Computers, die Pfad-, Datei- und Anwendungsnamen beinhalten können, (iii) Kopien von Anwendungen, Dateien oder Programmen, die als schädlich oder infiziert eingestuft werden oder Bedrohungen enthalten könnten, sowie Informationen über das Verhalten, durch das die Schädlichkeit oder Infektion erkannt wurde, über die Anwendungseinstellungen und -konfigurationen wie assoziierte Registrierungsdatenbank-Schlüssel und (iv) Informationen über Anwendungen und Dateien, die fälschlich als schädlich eingestuft wurden, d. h., denen nach der Erkennung vom Nutzer die Ausführung gestattet wurde oder die von ihm genutzt wurden. Sie geben hiermit Ihre Einwilligung in die Sammlung und Nutzung dieser Informationen seitens AVG Technologies und akzeptieren, dass die Sammlung und Nutzung dieser Informationen gemäß der Datenschutzpolitik von AVG Technologies erfolgt, die aktuell unter www.avg.com veröffentlicht ist und von Zeit zu Zeit von AVG Technologies überarbeitet werden kann.

b. Registrierungsinformationen. Um die Software zu aktivieren, müssen Sie sich oder muss sich ein Dritter, den Sie zur Handlung in Ihrem Namen autorisiert haben, evtl. über das Internet oder per Telefon bei AVG Technologies registrieren. Eine wesentliche Voraussetzung für die Gewährung der mit dieser Vereinbarung beabsichtigten Lizenz ist, dass Sie versichern, dass die Registrierungsinformationen, die Sie oder der von Ihnen autorisierte Dritte AVG Technologies gegenüber angeben, zum Zeitpunkt der Registrierung richtig und vollständig sind und dass, UNGEACHTET DER BESTIMMUNGEN DER DATENSCHUTZPOLITIK VON AVG TECHNOLOGIES, SIE FÜR DIE DAUER DER VEREINBARUNG UND EIN JAHR DANACH DAMIT EINVERSTANDEN SIND, DASS (i) AVG TECHNOLOGIES IHRE KONTAKTDATEN AN SEINE VERTRIEBSPARTNER, WIEDERVERKÄUFER UND ANDERE GESCHÄFTSPARTNER WEITERGIBT, UND (ii) DASS AVG TECHNOLOGIES, SEINE VERTRIEBSPARTNER, WIEDERVERKÄUFER UND ANDERE GESCHÄFTSPARTNER DIESE KONTAKTDATEN NUTZEN, UM IHNEN INFORMATIONEN ZUKOMMEN ZU LASSEN, DIE FÜR SIE RELEVANT SEIN KÖNNEN, EINSCHLIESSLICH ANGEBOTEN ÜBER SOFTWARE, DIENSTLEISTUNGEN UND ANDERE PRODUKTE.

c. Toolbar. Die Bestimmungen von Abschnitt 7.c gelten für die Software AVG Security Toolbar. WENN SIE MIT DER INSTALLATION DER TOOLBAR FORTFAHREN, AKZEPTIEREN SIE, DASS DIE TOOLBAR BEI DER INSTALLATION ÜBER DIE EINSTELLUNGEN IHRES BROWSERS DIE SEITE "DNS-FEHLER" UND DIE SEITE "FEHLER 404" ÄNDERT. AUSSERDEM KANN DIE TOOLBAR NACH DER INSTALLATION BESTIMMTE GRUNDLEGENDE NUTZUNGSINFORMATIONEN AN DEN VERKÄUFER DER TOOLBAR ODER DESSEN VERTRETER ÜBERTRAGEN, UM DEM VERKÄUFER ZU HELFEN, GLOBALE STATISTIKEN ÜBER DIE VERWENDUNG DER TOOLBAR SEITENS DER NUTZER ZU ERSTELLEN (z. B. Anzahl der Installationen und Einzelnutzer, Anzahl der Klicks auf die Toolbar, Anzahl der von den Nutzern durchgeführten Suchvorgänge usw.). Diese statistischen Informationen enthalten keine personenbezogenen Informationen über die Nutzer.

8. Spezifische Bedingungen für Produkte von Dritten.

Wenn Sie diese Vereinbarung akzeptieren, verstehen und anerkennen Sie, dass jede Hardware-Ausrüstung oder jedes Software-Produkt Dritter bzw. jede Dienstleistung von AVG Technologies alle Gewährleistungen bzw. sonstige Bedingungen des Herstellers dieser Hardware, Software oder Dienstleistung enthält, und Sie anerkennen ferner und bestätigen, dass Sie diese Bestimmungen und Bedingungen, die spezifisch für die jeweilige Hardware, Software bzw. Dienstleistung gelten, unter www.avg.com/eula geprüft und akzeptiert haben.

9. Windows-Firewall.

Wenn Sie diese Vereinbarung akzeptieren, anerkennen und bestätigen Sie, dass die Software während der Installation die Windows-Firewall-Funktionen deaktivieren und durch die Firewall-Funktionen der Software ersetzen kann. Wenn Sie die Software deinstallieren, werden Sie aufgefordert, die Windows-Firewall-Funktionen zu aktivieren. AVG Technologies empfiehlt dringend, die Windows-Firewall-Funktionen zu aktivieren, wenn Sie die Software deinstalliert haben.

10. Sonstiges.

a. Hinweise. AVG Technologies kann alle Benachrichtigungen Ihnen gegenüber über ein Popup-Fenster, ein Dialogfeld oder anderweitig übermitteln, selbst wenn Sie diese Benachrichtigung nur und erst dann erhalten, wenn Sie die Software starten. Jede derartige Benachrichtigung gilt an dem Tag als zugestellt, an dem sie AVG Technologies über die Software verfügbar macht, unabhängig davon, wann Sie sie tatsächlich erhalten.

b. US-Regierungslizenz. Jede der US-Regierung zur Verfügung gestellte Software wird mit den geschäftlichen Lizenzrechten und -beschränkungen zur Verfügung gestellt, die hier an anderer Stelle beschrieben sind. AVG Technologies behält sich alle unveröffentlichten Rechte gemäß den Urheberrechten der Vereinigten Staaten vor.

c. Gesamter Vertrag. Diese Vereinbarung stellt die Gesamtheit der Vereinbarungen zwischen den Parteien dar und ersetzt alle vorherigen mündlichen oder schriftlichen Mitteilungen und Erklärungen oder Vereinbarungen in Bezug auf den Vertragsgegenstand.

d. Änderungen, Verzicht. Diese Vereinbarung darf nur ganz oder teilweise durch einen schriftlichen, ordnungsgemäß von beiden Parteien unterzeichneten Vertrag oder durch eine weitere, in elektronischer Form von AVG Technologies an Sie übermittelte und von Ihnen akzeptierte Vereinbarung abgeändert werden. Wenn AVG Technologies es versäumt, auf der strikten Erfüllung einer Bestimmung dieser Vereinbarung zu bestehen oder sie durchzusetzen, kann dies nicht als Verzicht auf die entsprechende Bestimmung oder das entsprechende Recht ausgelegt werden.

e. Salvatorische Klausel. Die Parteien wünschen und beabsichtigen, dass alle Bestimmungen dieser Vereinbarung soweit gesetzlich zulässig auch durchführbar sind. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung oder ihre Anwendung auf eine Person oder einen Umstand in irgendeinem Grad ganz oder teilweise als illegal, ungültig oder nicht durchsetzbar gelten, ist diese Bestimmung so auszulegen, dass sie nach dem anzuwendenden Recht soweit wie gesetzlich zulässig durchsetzbar ist. In jedem Fall bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung oder ihre Anwendung auf eine Person oder einen Umstand, die nicht für illegal, ungültig oder nicht durchsetzbar gehalten werden, weiter gültig und wirksam.

f. Geltendes Recht. Für diese Vereinbarung gilt das Recht des Staates Delaware. Das UN-Kaufrecht (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenverkauf) gilt für diese Vereinbarung nicht. Bei allen Streitigkeiten gilt die ausschließliche Rechtsprechung der Staats- oder Bundesgerichte mit Sitz im Staat Delaware.

g. Exportbeschränkungen. Sie akzeptieren, dass Teile der Software aus den USA stammen können. Sie bestätigen, alle geltenden US- und internationalen Gesetze einzuhalten, die die Ausfuhr und den Reexport der Software regeln, einschließlich der U.S. Export Administration Regulations (US-Exportgesetze) sowie der Beschränkungen hinsichtlich des Endbenutzers, der Endanwendung und des Bestimmungsortes, die von den USA und anderen Regierungen verabschiedet wurden.

h. Keine Parteienstellung Dritter. Diese Vereinbarung soll nur Ihnen und AVG Technologies nutzen. Eine Person, die nicht Partei in dieser Vereinbarung ist, kann keinen Klagegrund gemäß dieser Lizenzvereinbarung als begünstigter Dritter geltend machen.

i. Sprache. Diese Vereinbarung wurde ursprünglich in englischer Sprache erstellt. Auch wenn AVG Technologies eine oder mehrere Übersetzungen zur Verfügung stellt, gilt bei Kollisionen oder Abweichungen die englische Version.